24.07.2013

[blickfang] event design – das Unternehmen mit dem „Wow-Effekt“ wird 10!

[blickfang] event design – das Unternehmen mit dem „Wow-Effekt“ wird 10! Das Team

[blickfang] event design wuchs in den letzten 10 Jahren klammheimlich von der ideenreichen „One-Man-Show“ zu einem etablierten Kreativ-Unternehmen mit 20 festen und freien Mitarbeitern.


Mainz, Juli 2013: Ein Top-Event in der Wüste Dubais. Die Eröffnungsfeier der Rügenwalder Mühle. Eine Geburtstagsfeier am Bosporus. Eine Roadshow für einen Global Player. Alle diese Veranstaltungen haben eins gemeinsam: Die Deko-Spezialisten von [blickfang] event design waren für das Event-Design und die komplette Ausstattung zuständig.

[blickfang] event design? Aus Mainz? Wer ist das? Kein Wunder, dass sich das immer noch Menschen fragen – denn [blickfang] agiert hinter den Kulissen und überlässt die große Bühne immer den Kunden und ihren Events. Und so wuchs [blickfang] in den letzten 10 Jahren klammheimlich von der ideenreichen „One-Man-Show“ zu einem etablierten Kreativ-Unternehmen mit 20 festen und freien Mitarbeitern. Mittlerweile ist das [bf]-Team mit seinen vielen Ideen und den stylishen Event-Konzepten nicht nur deutschlandweit, sondern auch international gefragt.


Ideen mit Methode.
Die Dekoexperten aus der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt haben allein im letzten Jahr rund 250 Corporate Events ausgestattet. Mit der KAM-Methode (KAM = Konzept/Ambiente/Mobiliar) haben die Deko-Spezialisten eine Arbeitstechnik entwickelt, mit der das Team exklusive Event-Designs entwickelt, die detailreich aufeinander abgestimmt sind. Im Design-Konzept werden Botschaft, Stimmung, Marke oder Produkt visualisiert. Mit den Punkten „Ambiente“ und „Mobiliar“ vereint [blickfang] die beiden Gewerke Dekorateur und Möbellieferant in einem Unternehmen – zeitraubende Absprachen zwischen verschiedenen Dienstleistern werden überflüssig. Die Kunden schätzen darüber hinaus den großen [bf]-Fundus an außergewöhnlichen Möbeln und das liebevoll zusammengestellte Vintage-Programm.

Mit der KAM-Methode hat das Team bereits die Einführung des neuen Alfa Romeo Giulietta begleitet, die Markenwelt des Importhauses Wilms in Szene gesetzt, die Glamour-Geburtstagsparty eines Adelshauses inszeniert oder eine Gartenflair-Party für 1.500 Mitarbeiter eines Global Players ausgestattet. Die perfekte Umsetzung vor Ort übernimmt dabei eine eingespielte [bf]-Mannschaft, die mit viel Herzblut für den Wow-Effekt sorgt. Denn „Wow“ sagen pro Jahr ca. 20.000 Menschen, die zum ersten Mal eine Location betreten, die von [blickfang] event design ausgestattet wurde.

Kreativität und Bodenhaftung – wie passt das zusammen?
Das passt perfekt zusammen! Denn das [bf]-Team besteht aus Designern, Grafikern, Veranstaltungskaufleuten und Architekten. Und deshalb gehört betriebswirtschaftliches Augenmaß genauso zu [bf] wie die Liebe zum Detail, das Servicebewusstsein und die vielen abgefahrenen Dekorationsideen. Von dieser gelungenen Mischung lassen sich viele Kunden immer wieder aufs Neue begeistern: mit der DERTOUR GmbH & Co. KG, der ENERGETIX GmbH & Co. KG, der Deutschen Bank AG, der Monster Worldwide Deutschland GmbH oder dem Deutscher Motorsport Bund e. V. finden sich die Namen vieler großer Unternehmen auf der Kundenliste der Mainzer Event-Designer.

Trendscouts mit riesigem Fundus.
[blickfang] hat ein eigenes Kreativteam: Die Mitarbeiter sind ständig auf der Suche nach neuen Trends, ausgefallenen Möbeln, Objekten oder Accessoires. Der Fundus der Mainzer ist in den letzten Jahren enorm gewachsen, so dass der Geschäftsführer Thorsten Heyer heute stolz sagt: „Es gibt keine Idee, die wir nicht zum Leben erwecken können!“ Und so testet Heyer im Auftrag der ZDF-Sendung WISO verschiedene Dekoketten oder gibt Designblogs Interviews. Doch bei allem Erfolg ist der Style-Experte bescheiden geblieben: „Ein Unternehmen ist nur so gut wie seine Mitarbeiter. Ich bin glücklich, ein so tolles Team um mich herum zu haben!“

Übrigens: Im kommenden Herbst macht sich das Unternehmen das schönste Geburtstagsgeschenk: [blickfang] zieht an einen größeren Standort in Mainz-Hechtsheim, in dessen Umbau und Modernisierung das Unternehmen kräftig investiert. Dort wird sich [blickfang] noch kreativer, noch trendiger und noch flexibler präsentieren – einfach unschlagbar gut!





Über das Unternehmen:
Das Unternehmen wurde 2003 gegründet und firmierte 2010 zur [blickfang] event design GmbH um. In dieser wuchs die einstige innovative „Garagenfirma“ zu einem fest am Markt etablierten, umsatzstarken Unternehmen, das pro Jahr mehr als 400 Events und Hochzeiten im gesamten Bundesgebiet ausstattet. Das Mainzer Unternehmen des kreativen Kopfs Thorsten Heyer beschäftigt mittlerweile 20 feste und freie Mitarbeiter und hält mehr als 4.000 Dekorationsartikel, Möbel und Accessoires im Lager vorrätig. Im Showroom lassen sich Kunden aus dem gesamten Bundesgebiet die neuesten Kreationen und Ideen aus dem Hause [blickfang] vorstellen.



Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht