17.12.2012

„Bestes Entertainment“ - GOP belegt 1. Platz beim kulturnews-Award 2012

Die Kulturexperten wählten im Rahmen des kulturnews-Award 2012 das GOP Varieté-Theater auf Platz 1 in der Kategorie „Bestes Entertainment 2012“.


Der kulturnews-Award wurde 2012 bereits zum siebten Mal von der Zeitschrift kulturnews verliehen. Befragt wurden mehr als tausend Produzenten, Künstler und Kulturmanager aus Theatern, Buchverlagen, Plattenfirmen, Filmverleihen, Museen und Galerien zu ihren Kulturhighlights des Jahres. Die Kulturexperten erklärten das GOP Varieté-Theater auf Platz 1 in der Kategorie „Bestes Entertainment 2012“. Europas führendes Varieté-Unternehmen verwies so die Tanzshow „Ballet Revolución“ und das Musical „Rocky“ auf die Plätze 2 und 3.

In den acht Kategorien „Beste Platte“, „Bester Film“, „Beste Tournee“, „Bestes Entertainment“, „Bestes Buch“, „Bestes Theaterstück“, „Beste Ausstellung“ und „Beste Blu-ray/DVD“  standen hochkarätige Produktionen zur Auswahl. Die Ergebnisse demonstrierten auch in diesem Jahr, dass es keine klaren Favoriten gibt, denen ein Sieg vorausgesagt werden kann. Die Kulturexperten wählen für ihre ganz persönlichen Highlights und entscheiden nicht nach Erfolg einer Produktion. Der kulturnews-Award ist der einzige Preis Deutschlands, über den direkt ein Fachpublikum abstimmt. Aus diesem Grund gilt das Votum als besonders kompetent.

„Wir sind stolz, mit unseren Produktionen zum Jubiläum den Nerv der Kulturmanager getroffen zu haben“, freut sich Hubertus Grote, geschäftsführender Gesellschafter der GOP Entertainment-Group. „Dieser Preis bestärkt uns in unserer Arbeit!“ Die GOP Entertainment-Group betreibt fünf Theater in Hannover, Essen, Bad Oeynhausen, Münster und München feiert dieses Jahr ihr 20-jähriges Jubiläum. Im Herbst 2013 wird in Bremen das sechste GOP Varieté-Theater eröffnet.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht