29.11.2013

Berufsbegleitender Lehrgang Eventmanager/in (IHK) startet Anfang 2014

Berufsbegleitender Lehrgang Eventmanager/in (IHK) startet Anfang 2014 (Bildquelle: panthermedia.net)

Beim Studieninstitut startet zu Beginn des neuen Jahres 2014 die Weiterbildungen zum/zur Eventmanager/in (IHK). Wer das Metier Events zunächst kennenlernen will, findet einen idealen Einstieg mit dem Tagesseminar Eventmanagement Basics (komm).


  1. Für Einsteiger in die Eventbranche: Tagesseminar Eventmanagement Basics (komm) als berufliche Orientierung und als Zulassungsqualifikation für den Lehrgang Event-management (IHK)

  2. Umfassende Betreuung durch das Studieninstitut für Kommunikation



Beim Studieninstitut startet zu Beginn des neuen Jahres 2014 die Weiterbildungen zum/zur Eventmanager/in (IHK). Wer das Metier Events zunächst kennenlernen will, findet einen idealen Einstieg mit dem Tagesseminar Eventmanagement Basics (komm).



Eventmanagement Basics (komm): Dozenten aus führenden Eventagenturen vermitteln hier viele Informationen rund um die Einsatzgebiete eines Eventmanagers und zur Branche. Geboten werden zudem nützliche und im Arbeitsalltag direkt einsetzbare Instrumente, um etwa Geschäftsmeetings und Firmenveranstaltungen zu organisieren. Inhalte: Fakten zu Konzeption, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, Instrumente und Einsatz, wichtige Netzwerke und Tools.

Interessant für: Assistenten/innen der Geschäftsführung oder Mitarbeiter/innen im Vertrieb und Marketing

Abschluss: Teilnahmezertifikat (Zulassungsvoraussetzung für den Lehrgang Eventmana-gement (IHK)

Datum und Ort: 13.12.2013, München und Düsseldorf

Informationen zum Lehrgang: www.studieninstitut.de/eventmanagement-basics

Hinweis: Es sind nur noch wenige Plätze frei – sichern Sie sich Ihren Seminarplatz!



Wer bereits erste Eventerfahrungen vorweisen kann und sich bereits für den Beruf des Eventmanagers entschieden hat, liegt bei dieser berufsbegleitenden Qualifikation genau richtig: Teilnehmer des neunmonatigen Lehrgangs zum/ zur Eventmanager/in (IHK) lernen, Veranstaltungen im Zuge integrierter Kommunikationskonzepte als Marketinginstrument strategisch zu konzipieren, zu organisieren und durchzuführen. Erfahrene Dozenten aus der Branche vermitteln die Inhalte und bieten zudem zahlreiche Praxistipps, Best Cases und Networking.

Dauer: neun Monate, berufsbegleitend

Umsetzung: vier Wochenendseminare (Präsenzphasen), Lehrbriefe zum Selbststudium, Fallstudien

Vorteil: staatlich zugelassener Fernunterricht (ZFU zertifiziert) mit IHK-Abschluss (neu ab Herbst 2013)

Prüfung: mündliche und schriftliche IHK-Abschlussprüfung

Abschluss: Eventmanager/in (IHK)

Geeignet für: Interessenten mit erster Eventerfahrung, die im Veranstaltungs- bzw. Agenturbereich arbeiten und Mitarbeiter aus Marketing- und Kommunikationsabteilungen

Start: Januar 2014, Düsseldorf (erstes Seminar 01.02. bis 02.02.2014)

Weitere Informationen: www.studieninstitut.de/eventmanager



Mehr Informationen zu den Weiterbildungen und Voraussetzungen erhalten Interessierte unter www.studieninstitut.de/bildung oder direkt bei der Fachberatung: Fon 0211/77 92 37-0;
eMail beratung@studieninstitut.de.



Bildung wird gefördert! Erfahren Sie mehr unter www.studieninstitut.de/finanzierung-foerderung



Über das Studieninstitut für Kommunikation:

Das Studieninstitut für Kommunikation ist Spezialist für praxisorientierte Weiterbildungen und Inhouse-Schulungen mit Fokus auf Event- und Messemanagement, Public Relations sowie Marketing und Kommunikation. Seit 1998 bietet das Studieninstitut neben wirtschaftsnahen Alternativen zu klassischer Ausbildung und Studium mit Basis- und Fortgeschrittenenkursen sowie IHK-Qualifizierungen ein breites Spektrum an Bildungsmöglichkeiten. Das starke Branchennetzwerk und das Portal Kjobs.de runden das Angebot ab. Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft vermitteln direkt anwendbares Know-how. Langjährige Zusammenarbeit mit renommierten Agenturen und Unternehmen der Kommunikationsbranche garantieren praxisorientierte Wissensvermittlung für nachhaltige Erfolge der individuellen Karriereplanung. Seit 2006 engagiert sich das Studieninstitut als Initiator des INA Internationaler Nachwuchs Event Award für die Nachwuchsförderung. Seit 2012 wird mit Partnern der Nachwuchs-Moderator-Wettbewerb ausgeschrieben. Zur Qualitätssicherung werden die Weiterbildungskonzepte fortlaufend überprüft und den Marktbedingungen angepasst. Darüber hinaus ist das Studieninstitut für Kommunikation seit 2011 nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. Dies gewährleistet die systematische Erfassung der Kunden- und Branchenanforderungen. Ferner bestätigt die AZAV-Zertifizierung die Leistungsfähigkeit des Studieninstituts. Neben dem Hauptsitz in Düsseldorf hat das Studieninstitut Standorte in München, Hamburg und Berlin und bietet Spezialthemen bundesweit mit Kooperationspartnern an.



Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht