23.05.2016

Benefizrenntag 2016 - Ein Tag voller Highlights

Benefizrenntag 2016 - Ein Tag voller Highlights Preis der macevent - Nana Domena, Dr. med Stefan Frädrich, Karin Leiste
(Bildquelle: Christoph Kassette)

Die größte Benefizveranstaltung des deutschen Galopprennsports fand zum 15 Mal auf der Weidenpescher Galopprennbahn statt. Alles stand im Zeichen der Kinder! Wir sind stolz auf einen Erlös von 50.000 €.


YEHAAA!!! Wochenlang haben wir organisiert und koordiniert, was das Zeug hält. Warum? Die größte Benefizveranstaltung des deutschen Galopprennsports, der Benefizrenntag zugunsten des Kinderschutzbundes, fand letztes Wochenende auf der Weidenpescher Galopprennbahn statt. Alles stand im Zeichen der Kinder.

Wir schwelgen immer noch im Glück! Denn fast 50.000 € wurden für Kölner Kinder und Familien erzielt. Das verdient Applaus! Knapp 15.000 Besucher tummelten sich auf dem Gelände, wetteten fleißig und erlebten bei traumhaftem Wetter einen atemberaubenden Tag, wo ein Highlight das nächste jagte. In den letzten Wochen hatten wir nach und nach die unterstützenden Teilnehmer auf Facebook vorgestellt. Es war definitiv nicht zu viel versprochen, denn sie haben alle Gas gegeben und keine Mühen gescheut sich aktiv zu beteiligen. Und zwar nicht nur auf dem Pferderücken. Sie standen dem Publikum den ganzen Tag zur Verfügung, verkauften Lose, gaben Autogramme, schminkten Kinder, führten Ponys und, und, und…

Den Sieg beim spektakulären Promirennen auf Islandpferden holte sich Michèle Fichtner, knapp vor Alexander Sholti und Titelverteidigerin Mara Bergmann. Gefolgt von Ira Meindl, Kai Noll, Ozan Akhan und Andre Gatzke.

Überall konnte man an diesem besonderen Tag die Hilfsbereitschaft spüren und erleben. Neben prominenten Unterstützern, wie Christoph Biemann (Mr. Sendung mit der Maus), Susanne Pätzold, Severino Seeger (DSDS Gewinner 2015), Tom Barcal, Florian Molzahn (Mr. Germany 2016), Prashant Jaiswal, Marylu Poolman, Torsten May, Birgit Lechtermann, die Klüngelköpp uvm., die sich unters Volk mischten, kamen noch ganz viele andere Helferlein, um sich für die gute Sache einzusetzen.

Durch den Tag führte das charmante Moderatorenduo Aleksandra Bechtel und Dr. Stefan Frädrich, unterstützt durch „Powerman“ Nana Domena, der hoch zu Ross über das Gelände trabte, um alle Eindrücke einzufangen. Im Vorfeld haben wir Abläufe erstellt, Akquise betrieben, kommuniziert, Ideen umgesetzt und die Fäden so gezogen, dass der Benefizrenntag rundum glänzen konnte, die nötige Aufmerksamkeit bekam und einem reibungslosem Ablauf nichts mehr im Wege stand. Und genau so war es! Unsere Arbeit für den guten Zweck hat Früchte getragen! Voller Stolz schauen wir auf ein spannendes, erfolgreiches Wochenende zurück.

Quelle bzw. Informationen von:

D-51105 Köln
macevent GmbH Live-Kommunikation & Location
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht