21.10.2019

Bea World 2019: Shortlist für die 14. Ausgabe veröffentlicht

Bea World 2019: Shortlist für die 14. Ausgabe veröffentlicht

Es haben sich Agenturen aus 30 Ländern aus der ganzen Welt für den 14. Best Event Award beworben, und 160 Einreichungen haben es nach Mailand geschafft, wo die Gewinner am 29. November während des Bea World Festivals, dem Internationalen Festival für Events und Live-Kommunikation, ausgezeichnet werden.


Der Countdown bis zu den 14. Best Event Awards, dem Wettbewerb für Events und Live-Kommunikation aus aller Welt, hat offiziell mit der Bekanntgabe der offiziellen Vorauswahl der Beiträge begonnen. In diesem Jahr konkurrieren 160 Nominierte um die legendären Elefanten-Trophäen. Die Gewinner werden in der Award-Nacht des 29. Novembers während des Bea World Festivals "Where Creativity Meets Business" bekanntgegeben und ausgezeichnet. Das Festival findet vom 27. bis 30. November 2019 in Mailand, der italienischen Mode-, Finanz-, Verlags- und Designhauptstadt, statt.

Die Vorauswahl wurde auf Basis einer Online-Abstimmung einer Jury ausgewählt, der Vertreter von Top-Unternehmen mit lokaler und internationaler Verantwortung sowie hochrangige Mitglieder nationaler Veranstaltungsverbände aus verschiedenen Ländern der Welt angehören.
 
Deutschland führt die Rangliste der Bewerberländer mit 37 Einreichungen an, von denen 24 in die engere Wahl kamen (64,9%).
An zweiter Stelle steht Italien mit 40 Einreichungen und 21 ausgewählten Projekten (52,5%).
Gefolgt von Belgien (29/17, 58,6%),
Spanien (25/16, 64,0%),
Russland (20/13, 65,0%),
Indien (20/8, 40,0%),
Großbritannien (13/8, 61,5%),
Frankreich (11/7, 63,6%),
Portugal (11/6, 54,5%),
Österreich, die Tschechische Republik und Lettland (jeweils mit 7/5, 71,4%).
Unter den außereuropäischen Ländern stehen auch Indien, Katar, Brasilien, China und Israel auf der Shortlist.

Die Beiträge werden in 25 Kategorien (17 Event-Kategorien und 5 Feature-Kategorien) und 3 Makrokategorien (B2C <500.000 €, B2B <500.000 € und B2B> 500.000 €) gegeneinander antreten.
 
„Die Ergebnisse bestätigen, wie stark die Marke Bea World ist“, sagt Salvatore Sagone, Gründer und Präsident des Bea World Festival. „Es ist in der Tat eine einzigartige internationale Geschäfts- und Netzwerkplattform, die Geschäft und Kreativität verbindet und sowohl Schulungs- als auch Aktualisierungsmöglichkeiten bietet. Dank einer Jury, die sich aus Mitgliedern von Marketing-, Kommunikations- und Sponsoring-Managern mit lokaler oder internationaler Verantwortung namhafter multinationaler Unternehmen zusammensetzt, werden die kreativen Spitzenleistungen und die besten Projekte der globalen Eventbranche gefeiert. Eine repräsentative Auswahl von Branchen und Ländern mit großen Investoren für Live-Kommunikation sowie hochrangigen Vertretern der Verbände von Eventagenturen aus verschiedenen Ländern der Welt “, fügt Sagone hinzu.
Am 28. November 2019 haben alle ausgewählten Veranstaltungen im Hotel Melià Milano die Möglichkeit, unter der Leitung von Alexander Safonov, Global Event Director bei Oriflame Cosmetics, live vor Publikum und Jury präsentiert zu werden: eine weitere Chance die Stärken der Finalisten zu zeigen.

Die Juroren bestimmen das Ranking in jeder Kategorie und dann das endgültige Podium der Best Event Awards sowie gegebenenfalls den Iconic Award.

Am folgenden Tag, dem 29. November, werden hochkarätige Redner aus der Eventbranche und aus anderen Bereichen den Teilnehmern einen multidisziplinären Zugang zum Festival-Thema bieten und sie durch wichtige Keynotes, praktische Sitzungen, erfolgreiche Unternehmens-Fallstudien oder praktische Workshops führen. Die Delegierten haben auch die Möglichkeit, Treffen mit Bea World-Jurymitgliedern und -Rednern zu planen, Herausforderungen und Projekte zu diskutieren und Beziehungen zu potenziellen Kunden und Kollegen aus der ganzen Welt aufzubauen.

Am selben Tag bewerben sich Young Professionals aus aller Welt um den Elephant Prodige Award, eine großartige Plattform für junge Talente aus der internationalen Eventbranche. Der Wettbewerb zielt darauf ab, das Talent und die Kreativität der nächsten Generation von Event-Profis auf einer globalen Bühne zu erkennen und der gesamten Live-Kommunikationsbranche ihre Fähigkeiten zu präsentieren. Die Lavazza Company wird ein Briefing zur Entwicklung eines Live-Kommunikationsprojekts geben. Die Teilnehmer, aufgeteilt in zufällige Paare, haben acht Stunden Zeit, um ein Projekt zu gestalten. Alle Projekte werden vom Kunden bewertet und das Gewinnerteam wird während der Preisverleihung live gekrönt.

Am Abend werden in der Mall, einem der besten Veranstaltungsorte in Mailand, die lang erwartete Preisverleihung und die After-Party stattfinden.

Der letzte Tag des Festivals, der 30. November, steht für Freizeitaktivitäten zur Verfügung, um Mailand als Hauptstadt der Mode, des Designs, der Kultur und der Geschichte zu entdecken.

Das Bea World Festival - das Internationale Festival für Events und Live-Kommunikation - ist der unverzichtbare Treffpunkt und Networking-Event für die internationale Event-Community.

Das Bea World Festival ist eine einzigartige Gelegenheit, einmal im Jahr die weltbesten Veranstaltungen live zu sehen, sich über die sich wandelnde Landschaft der Live-Kommunikation zu informieren, Geschäfte zu entwickeln und von führenden Experten für zukünftigen Erfolg zu lernen.
 
Tickets können auf der offiziellen Website des Bea World Festival gekauft werden: www.beaworldfestival.com
 
Das Festival ist eine Veranstaltung der ADC Group.

Quelle bzw. Informationen von:

I-20125 Milan
Bea World Festival
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht