07.10.2019

Bea World 2019: Die Jury bewertet die Beiträge aus 30 Ländern. Dies ist die höchste Zahl aller Zeiten.

Bea World 2019: Die Jury bewertet die Beiträge aus 30 Ländern. Dies ist die höchste Zahl aller Zeiten. Alex Safonov, Jury President

Wie die Zahl der Einreichungen zeigt, wächst die Anzahl der Länder verglichen mit der vorherigen Rekordausgabe.
7. Oktober 2019: Agenturen aus 30 Ländern weltweit - die höchste Zahl aller Zeiten - haben sich für den 14. Best Event Award, den ersten und maßgeblichsten Preis der Eventbranche, beworben und warten nun auf die Vorauswahl, die durch eine vorläufige Online-Auswahl ermittelt und am 16. Oktober über die Website der Bea Wolrd 2019 bekannt gegeben wird.


"Wir haben ein wichtiges Ziel erreicht", sagt Salvatore Sagone, Gründer und Präsident des Bea World Festivals. "Wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen, da wir es geschafft haben, die Rekordzahlen des letzten Jahres bei den Einsendungen und den teilnehmenden Agenturen zu halten." All dies in Anbetracht der Tatsache, dass die Volkswirtschaft einiger Länder in einer Sackgasse steckt, der europäische Markt für Live-Kommunikation im Jahr 2019 klein war und das Budget für Veranstaltungen reduziert wurde.“


Auf europäischer Ebene haben die Einträge aus Deutschland, Belgien, Spanien, Großbritannien und Österreich jedoch zugenommen, während Russland, Frankreich und Portugal ähnliche Zahlen wie im Vorjahr bestätigen. Es war zu erwarten, dass Indien aufgrund der vielen Erfolge, über die in der vergangenen Ausgabe berichtet wurde, einen großen Schritt nach vorne machen würde, was die Anzahl der Einreichungen anbelangt. Gleichzeitig konkurrieren zahlreiche andere außereuropäische Länder um die renommierten Elephant Awards, darunter Australien, Brasilien, China, Israel, Katar, die Vereinigten Arabischen Emirate und die USA. Italien, Deutschland, Belgien, Spanien, Indien und Russland sind die Länder mit mehr Einsendungen in diesem 14. Jahr des internationalen Veranstaltungspreises.

„Die Ergebnisse bestätigen, wie stark die Marke Bea World ist. Integrität und Transparenz sind die Hauptmerkmale unseres Wettbewerbs seit seiner ersten Ausgabe und haben seinen Erfolg und sein Wachstum im Laufe der Jahre bestätigt. Es ist in der Tat eine einzigartige Geschäfts- und Netzwerkplattform, die Angebot und Nachfrage verbindet. Wir erwarten eine große Anzahl von Event-Profis aus der ganzen Welt, von denen ich sicher bin, dass sie das Festival mehr denn je genießen werden, da es in diesem Jahr im weiteren Rahmen der gesamten Live Communication Week in Mailand, unserer Heimatstadt, stattfinden wird. Hier sind wir an der Spitze der Organisation beteiligt und werden als Partner die besten Fachleute der italienischen Industrie heranziehen, um den Teilnehmern eine wirklich großartige und erfüllende Erfahrung in Bezug auf ihre Erwartungen zu bieten “, fügt Sagone hinzu.

Die Projekte werden derzeit von einer einflussreichen Jury unter Vorsitz von Alexander Safonov aus Russland, Global Event Director bei Oriflame, betreut, die sich aus Top-Vertretern mit nationaler oder internationaler Verantwortung von Firmen und Mitgliedern lokaler nationaler Eventagenturen verschiedener Verbände aus Ländern auf der ganzen Welt zusammensetzt.

Die Jury der 14. Best Event Awards setzt sich zusammen aus:
Vizepräsident:
• Carlo Colpo, Lavazza, Global Head of Marketing Communication - ITALY
• Andrea Faflíková, The Lego Group, Regional Senior Brand Relations and Event Manager – CZECH REPUBLIC
• Michiel Pool, Ericsson, Head of Global Events - SWEDEN
• Ulrike Tondorf, Bayer, Head of Live & Experience Branding - GERMANY

Jurymitglieder:
• Karim Bartoletti, Indiana Production, Partner/Executive Producer - ITALY
• Luca Bizzarri, FCA - Fiat Chrysler Automobiles, BTL & Auto Shows Manager - EMEA Region - ITALY
• Tata Burduli, Georgian Football Association, Head of Events - GEORGIA
• Paulo Campos Costa, Energias De Portugal, Global Brand, Marketing & Communications Director - PORTUGAL
• Andrea Danihelova, VSE Holding Group, Head of Communication Department and Spokesperson - SLOVAKIA
• Stephanie Dubois, SAP, Event Director, SAPPHIRE NOW - FRANCE
• Belén Fierro, Airbus, Head of Protocol and Events Spain - SPAIN
• William Galimberti, Red Bull, Global Event Marketing Manager - ITALY
• Elling Hamso, Event ROI Institute, Managing Partner – NORWAY
• Jan Kubinec, Czech Event Association, President - CZECH REPUBLIC
• Pilar Jimenez-Pardo, Sage, Event Manager - SPAIN
• Henrik Lervold, Head of Marketing and Communication, PwC - NORWAY
• Guido Morozzi, Club degli Eventi e della Live Communication, Ambassador - ITALY
• Michael Mueller, Samsung Electronics, Head of Brand Activation & Special Projects - GERMANY
• Sandra Plachá, Daimler, Head of Marketing and Product - CZECH REPUBLIC
• Jane Reeve, FERRARI, Chief Communication Officer - ITALY
• Jaime Sanchez, AEVEA, International Committee - SPAIN
• Rolf Schumann, Škoda Auto, Manager Brand Boost Asia, Africa, Middle East and Overseas - GERMANY
• Christian Seidenstucker, ILEA, President - GERMANY
• Jan Sidemo, Volvo Cars, Senior Director Global Events - SWEDEN
• Julius Solaris, EventMB, Editor in Chief - ITALY
• Thomas Wieringa, Pernod Ricard, Head of Experience & Advocacy - GERMANY
• Yulia Zholya, NAOM, President - RUSSIA

Am 28. November haben alle Nominierten während des Bea World Festivals - Wo Kreativität auf Geschäft trifft - in Mailand die Möglichkeit, ihre Projekte der Jury und einem Publikum von Kollegen live vorzustellen. Anschließend werden sie erneut bewertet, um die Gewinner des Best Event Awards zu ermitteln. Die Gewinner werden am 29. November während der Bea World-Preisverleihung bekannt gegeben.

Das Bea World Festival findet vom 27. bis 30. November 2019 in Mailand statt. Es bietet allen Teilnehmern die Möglichkeit, die weltbesten Veranstaltungen live zu sehen, sich mit Kollegen und Branchenführern zu vernetzen und sich über Geschäftsstrategien und neue Trends, inspirierende Keynotes, technische Workshops zu informieren und Einzelgespräche mit führenden Experten zu führen.

Um Zugang zu all dem zu erhalten und Teil von Bea World zu werden, ist es erforderlich, einen Delegiertenpass zu erwerben (für Firmenkunden von Markteintrittsagenturen sind Sonderangebote verfügbar, und es gilt auch das Angebot "Zwei kaufen und 50% Rabatt auf den dritten erhalten").

Quelle bzw. Informationen von:

I-20125 Milan
Bea World Festival
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht