20.03.2013

Bavaria-Leitern-Blitzgerüst SL: Auf die Plätze – fertig – hoch!

Bavaria-Leitern-Blitzgerüst SL: Auf die Plätze – fertig – hoch! Schnell, sicher, GS-geprüft: Das Bavaria-Leitern-Blitzgerüst SL wird vom Boden aus mit Hilfe von Spezial-Winden in Position gebracht

GS-geprüfte Dachschutzwand für die Photovoltaik-Montage.


Wie sich GS-geprüfte Sicherheit und Wirtschaftlichkeit bei der Einrüstung von Dächern in Einklang bringen lassen, zeigt Mauderer Alutechnik aus Lindenberg/Allgäu mit seinem Bavaria-Leitern-Blitzgerüst SL auf der Intersolar 2013. Das System ist eine Kombination aus Arbeitsebene und Dachschutzwand nach DIN EN 13374. Es erfüllt die höchste Schutzklasse „C“ für Steildächer und wurde von der BG Bau GS-geprüft.


Die Besonderheit am Bavaria-Leitern-Blitzgerüst SL ist die Dachschutzwand, die am Boden komplett aufgebaut und mit Hilfe von Spezial-Winden auf die gewünschte Arbeitshöhe gebracht wird. Das bedeutet, dass Absturzgefahren beim Auf- und Abbau minimiert werden. Es sind keine weiteren Hilfsmittel für den BG-konformen Aufbau notwendig. Neben der sicheren Montage besticht das System durch seine geringen Aufbauzeiten. 5-Meter-Dachschutzwand stehen in ca. 10 Minuten in einer Höhe bis zu 7 Meter am Dach. Aufgrund des schnellen Aufbaus ist das Bavaria-Leitern-Blitzgerüst SL auch ideal für kleinere Reparaturarbeiten.


Für den Einsatz auf dem Dach ergeben sich weitere Vorteile, da das System nicht auf dem Dach montiert ist. Die komplette Dachfläche bleibt frei. Die Arbeitsbühne dient als komfortable Stand- und Arbeitsfläche. Im Gegensatz zu anderen Gerüstsystemen muss es auch nicht zwingend in der Fassade verankert werden.

Quelle bzw. Informationen von:

D-88161 Lindenberg i. Allgäu
MAUDERER ALUTECHNIK GMBH
Details Anfrage

zurück zur News-Übersicht