15.04.2014

Autarke Outdoorprojektionslösungen für effektvolle Visualisierungen

Autarke Outdoorprojektionslösungen für effektvolle Visualisierungen Outdoor-Großbildprojektionen
(Bildquelle: vorlights.de)

Erfolgreiches Outdoorprojektionssystem ermöglicht ein autarkes „Bespielen“ von Großleinwänden, Gebäudefassaden und Flächen im öffentlichen Raum


Die Zeiten der „analogen Großwerbetransparente“ scheinen vorbei zu sein…



Bewegte Bilder und Videosequenzen in Form von Imagetrailern, Werbebotschaften, Marketingfilmen oder dreidimensionalen Metamorphosen auf Projektionsflächen, Fassaden oder beliebig geformten Großobjekten schaffen Aufmerksamkeit.

Vorlights bietet kompakte, autark arbeitende, Outdoorprojektionssysteme für den öffentlichen Raum.

Lediglich 1m² Stellfläche für das Basement und ein normaler Stromanschluß wird benötigt. Das neutrale Erscheinungsbild des Systems aus Aluminium und Edelstahl beinhaltet in knapp 4,5m Höhe die Projektionseinheit (mit bis zu 10.000 Ansi- Lumen) sowie eine komplette elektronische Regelung und Ansteuerung.

Es können beliebige unterschiedliche Video- und Audiofiles zeitgesteuert automatisch wiedergegeben werden. Selbst eine Nahfeldbeschallung (Hintergrundmusik; Sprache) ist in das System bereits integriert.



Somit ist diese Outdoorprojektionslösung, welche im europaweiten Full- Service angeboten wird, ideal für Marketingaktionen, City- Events, Stadt- oder Firmenjubiläen, Museen oder Kunstprojekte.

Die Umgebungstemperatur kann zwischen -20°C und +40°C variieren. Daher ist ein Einsatz auch über mehrere Monate, bei jeder Witterung, realisierbar.



„Die spezielle Visualisierungssoftware sowie Bildanpassungsmöglichkeiten lassen uns die Systeme nahezu überall einsetzen. Auch eine ungünstige, z.B. außermittige, Platzierung ist fast immer unproblematisch.“ ergänzt Thorsten Vorkefeld, Inhaber der Firma vorlights I germany

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht