17.08.2010

Angell – die sinnlich-artistische Show, die einfach glücklich macht!

Angell – die sinnlich-artistische Show, die einfach glücklich macht! Sergej Sweschinskij

Vom 02. September bis zum 31. Oktober 2010 erleben die Besucher des GOP Varieté-Theater Bad Oeynhausen eine Showproduktion, die im vergangenen Jahr auf Mallorca, unterhalb der majestätischen Kulisse der Kathedrale von Palma, im Parc de la Mar, sowie im renommierten mallorquinischen Staatstheater, dem Teatro Principal uraufgeführt wurde.



Vom 02. September bis zum 31. Oktober 2010 erleben die Besucher des GOP Varieté-Theater Bad Oeynhausen eine Showproduktion, die im vergangenen Jahr auf Mallorca, unterhalb der majestätischen Kulisse der Kathedrale von Palma, im Parc de la Mar, sowie im renommierten mallorquinischen Staatstheater, dem Teatro Principal uraufgeführt wurde. Durch die Kooperation zwischen Europas führenden Varietéunternehmen, der GOP Entertainment-Group und dem legendären „Cirque Bouffon", dem einzigartigen Vertreter des französischen „Nouveau Cirque", ist das sinnlich-artistische Varietéerlebnis „Angell" entstanden. Nach dem großen Erfolg auf der Baleareninsel holt die GOP Entertainment-Group die poetische Inszenierung nun als Eigenproduktion in ihre fünf Varieté-Theater Hannover, Essen, Bad Oeynhausen, Münster und München.



Die nonverbale Show „Angell" ist als ein sinnliches Gesamtkunstwerk zu deuten. Die Show vereint traumhafte Bilder, hochklassige Artistik mit phantastischen Kostümen und einer eigens komponierten Musik von Sergej Sweschinskij. Der Titel "Angell" steht als Wortspiel für die Themen „Engel" und „Hölle" und erzählt die Geschichte eines gefallenen, schwarzen Engels, der gefangen in einer Parallelwelt zwischen Himmel und Hölle lebt und unermüdlich danach strebt, endlich das Fliegen zu erlernen. Unter der Regie von Frederic Zipperlin, der auch das künstlerische Gesicht des „Cirque Bouffon" ist und auf eine erfolgreiche Vergangenheit als Mitglied des weltberühmten „Cirque du Soleil" schaut, entstand die einzigartige Show, die den Zuschauer in seinem Herzen berührt und einfach glücklich macht! Fernab des Mainstreams gestaltet „Angell" mit artistischen Elementen, Komik, Musik sowie modernen Tanzszenen für seine Besucher eine neue, magische Welt.



„Angell" ist eine Co-Produktion von GOP showconcept und dem Cirque Bouffon.

Regie führt Frederic Zipperlin


Quelle bzw. Informationen von:

D-32545 Bad Oeynhausen
GOP Kaiserpalais B.O. GmbH & Co. KG
Details Anfrage

zurück zur News-Übersicht