09.12.2011

allbuyone rollt im Palazzo den roten Teppich aus

allbuyone rollt im Palazzo den roten Teppich aus

allbuyone, der Shop für Showbedarf und Events, hat insgesamt mehr als 4.000 Quadratmeter Messeteppich Rips B1 an die Palazzo Produktionen GmbH geliefert und verlegt.


allbuyone, der Shop für Showbedarf und Events, hat insgesamt mehr als 4.000 Quadratmeter Messeteppich Rips B1 an die Palazzo Produktionen GmbH geliefert und verlegt. Die Lieferung ging an vier verschiedene Standorte des bekannten PALAZZO Gourmet-Theaters – nach Berlin, Wien, Nürnberg und Stuttgart.

Was im Jahr 1998 begann und ursprünglich als Varieté im Vorzelt eines Freiburger Weihnachtsfestivals gedacht war, hat sich mittlerweile als bekannteste Gourmet-Show Deutschlands etabliert. Die Rede ist von PALAZZO. Das Erfolgsrezept: Anspruchsvolles Varieté in Kombination mit erstklassiger Sterne-Gastronomie. Die Gäste erwarten ein Vier-Gänge-Menü und eine unterhaltsame Show in der außergewöhnlichen Atmosphäre des PALAZZO-Spiegelpalastes. Die Gourmet-Show gastiert mittlerweile in sieben europäischen Städten.

Vier Quadratkilometer Teppichboden

allbuyone ist bekannt als erste Adresse, wenn es um Show- und Eventbedarf geht. Und so wundert es nicht, dass der Organisator, die PALAZZO Produktionen GmbH, die Veranstaltungsspezialisten aus Krailling mit ins Team geholt hat. allbuyone hat 2011 insgesamt 4.000 Quadratmeter Messeteppichboden Rips B1 zu drei PALAZZO-Spiegelzelten in Deutschland und Österreich geliefert. Je 1.000 Quadratmeter gingen nach Berlin, Nürnberg, Stuttgart sowie Wien und boten den Gästen einen angenehmen Untergrund.

„Red Carpet“ im PALAZZO

Die bekannteste Variante des Messeteppichbodens Rips B1 ist wohl der „Red Carpet“, der vor allem  bei Premieren zum Einsatz kommt. Messeteppichboden Rips B1 eignet sich jedoch auch hervorragend, um Bühnen, Kulissen, Konferenzen oder Messen auszustatten. Er ist schwer entflammbar und nach DIN 4102 und der europäischen DIN EN 13051-Norm zertifiziert. So erfüllt er die meisten gängigen  Brandschutzbestimmungen. Der Messeteppich Rips B1 ist – obwohl preisgünstig – von robuster Qualität und in vielen verschiedenen Farben erhältlich.

Für den Einsatz in den PALAZZO-Spiegelzelten wurde der Messeteppichboden Rips B1 vor allem als Rollenware geliefert. Eine Rolle Messeteppichboden misst 50 laufende Meter bei einer Standardbreite von 2 Metern. Optional gibt es den Ripsboden auch mit einer Breite von 4 Metern. allbuyone kümmert sich bei Bedarf auch um das fachgerechte Verlegen des gelieferten Teppichbodens. Falls der Teppich darüber hinaus in individueller Form benötigt wird, übernimmt allbuyone auch den professionellen Zuschnitt.

 Zehn Kilometer Gaffer Tape und 7.200 Quadratmeter PE-Folie verarbeitet

Beim Aufbau der acht Meter hohen und 30 Meter tiefen Spiegelpaläste sind im Schnitt 28 Aufbauhelfer gut beschäftigt. Sie kümmern sich unter anderem darum, dass pro Zelt 6.000 Meter Stromkabel verlegt, 140 Lüster montiert und über 1.200 Spiegel richtig angebracht werden. allbuyone versorgte die Aufbauhelfer unter anderem mit insgesamt 15.000 Kabelbindern, rund 7.200 Quadratmetern PE-Folie und knapp 10 Kilometern Gaffa Tape.

 Michael Sabokat, Geschäftsführer von allbuyone: „Man sieht auf den ersten Blick dass der gesamte Organisationsablauf des PALAZZO äußerst professionell organisiert ist. Und damit meine ich nicht nur die sensationellen künstlerischen Darbietungen und das vorzügliche Essen. Vielmehr beeindruckt mich immer wieder, mit welcher Präzision das Aufbauteam vorgeht. Wenn ein eingespieltes Organisations- und Backstage-Team das geeignete Material und Werkzeug pünktlich zur Verfügung hat, ist dies die halbe Miete für eine gelungene Vorstellung.“

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht