23.10.2012

AKTION Drum Cafe - Trommeln für den guten Zweck

Trommelworkshops mit Drum Cafe Deutschland ermöglichen auch gemeinnützigen Einrichtungen positive Erfahrungen zu sammeln.


„Dynamisch, stärkend, erhebend, verbindend“ - das sind nur einige Adjektive, mit denen Teilnehmer von Trommelworkshops mit Drum Cafe Deutschland ihre Eindrücke beschreiben. Nicht nur großen Unternehmen sollen diese positiven Erfahrungen ermöglicht werden, sondern auch gemeinnützigen Einrichtungen. Zu diesem Zweck hat der führende Anbieter interaktiver Trommelevents nun die soziale Institution AKTION Drum Cafe ins Leben gerufen.  
 
AKTION Drum Cafe ermöglicht es Menschen verschiedener gesellschaftlicher Bereiche, etwa Nichtregierungsorganisationen, Wohltätigkeitsvereinen, Organisatoren von Benefizveranstaltungen oder sozialen Einrichtungen, die Kraft der Trommeln und die Expertise des Drum-Cafe-Teams zu stark reduzierten Preisen oder sogar unentgeltlich zu nutzen. „In unseren interaktiven Events können wir menschliches Potenzial entzünden und soziales Verhalten fördern. Diese Überlegung hat über die Jahre dazu geführt, dass wir auch als Unternehmen zunehmend soziale Verantwortung übernehmen möchten. AKTION Drum Cafe macht unsere inspirierenden Gemeinschaftserlebnisse für jeden zugänglich“, sagt Matthias Jackel, Geschäftsführer und Gründer von Drum Cafe Deutschland.
 
Schon im Jahr 2011 unterstützte Drum Cafe Deutschland betroffene Kinder und Erwachsene im Krisengebiet der japanischen Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe mit Events, darauf folgten soziale Trommel-, Body-Percussion- oder Beatbox-Events in Kindergärten, beim Katholikentag oder als Teil eines Motivationsprojektes. Seit Beginn diesen Jahres beschäftigt Drum Cafe Deutschland eine Halbtagskraft, die sich hauptsächlich um AKTION Drum Cafe kümmert, und nutzt seine Verbindungen zu wichtigen deutschen Unternehmen, Politikern und Verbänden dazu, Partnerschaften zu initiieren und fehlende Mittel für gemeinnützige Veranstaltungen zur Verfügung zu stellen.

Das nächste soziale Event des Anbieters steht bereits fest: Am 8. November 2012 wird Drum Cafe Deutschland in Wien den „Global Social Business Summit“ mit dem Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus eröffnen. Yunus selbst hat den Begriff des Sozialunternehmens geprägt und ist überzeugt, dass im Vordergrund eines Unternehmens nicht die Gewinnmaximierung stehen sollte, sondern die Lösung sozialer Probleme - Matthias Jackel versucht, diese Überzeugung mit der AKTION Drum Cafe in die Tat umzusetzen.

Weitere Informationen finden Interessierte auf www.drumcafe.de, weitere Beispiele von sozialen Drum Cafe Events finden sich unter www.drumcafe.de/anwendungsgebiete/aktion-drum-cafe.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht