13.12.2011

Akademie Messe Frankfurt zieht in den Messeturm

Neue Seminarräume im berühmten Wahrzeichen Frankfurts.


Davon träumen viele Frankfurt-Besucher: Einmal in den Messeturm gehen und von dort aus auf die Mainmetropole herabschauen. Die Lehrgang- und Seminarteilnehmer der Akademie Messe Frankfurt werden dieses Privileg ab 2012 genießen. Noch im Dezember 2011 bezieht die Akademie ihre neuen Räumlichkeiten in dem berühmten Wahrzeichen Frankfurts.

Die neuen Seminarräume befinden sich im zehnten Stock des Messeturms, dem Meeting & Conference Center. Dieses bietet insgesamt acht repräsentative, tageslichthelle Räume, die nicht nur durch ihre hochwertige Ausstattung überzeugen, sondern auch durch einen herrlichen Ausblick über die Stadt und das Messegelände. In den Pausen stehen den Teilnehmern zwei Lounges und das Bistro "Emporio" mit exklusiven Catering und täglich frisch zubereiteten Speisen zur Verfügung. Ein Pluspunkt für die Seminarteilnehmer ist zudem die ideale Lage: Bahnhof und City befinden sich in Laufweite; noch schneller geht es mit der U-Bahn (U4), deren Haltestation sich innerhalb des Gebäudes befindet. Und auch Autofahrern gewährt der Messeturm viel Komfort mit 900 Parkplätzen und einem direkten Zugang zur Eingangshalle.

Den offiziellen Auftakt in den neuen Räumlichkeiten bildet der Kompaktkurs „Mobile Marketing“ am 15. und 16 Februar 2012. „Wir sind sehr glücklich, unseren Kunden dieses einzigartige Ambiente bieten zu können. 2012 wird ein hervorragendes Jahr für die Akademie – mit einem hoch motivierten Team und vielen aktuellen Veranstaltungen in einer unverwechselbaren Atmosphäre“, sagt Béatrice Klocke, Leiterin der Akademie Messe Frankfurt. Sie zieht mit ihrer Abteilung noch dieses Jahr in den Messeturm und wird ab Januar 2012 im 19ten Stock des prominenten Wolkenkratzers zu finden sein.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht