09.11.2012

Afrika-Karibik-Festival 2013: Vorverkauf startet – Limitierte Tickets erhältlich

Das 16. AKF vom 15. bis 18. August 2013 - Die ersten 1000 Tickets vergünstigt - Exklusiv über tickets@ab-em.de


Bereits seit seiner Gründung steht das Afrika-Karibik-Festival für Exotik, Rhythmus, Abenteuer und begeisternde Konzerte von Welt- und Superstars am Bayerischen Untermain. Nicht umsonst hat sich das Festival zu einem der größten seiner Art in Europa entwickelt und wird vermutlich auch im kommenden Jahr erneut mehrere zehntausend Besucher aus dem gesamten Bundesgebiet und dem europäischen Ausland ins bayerische Nizza locken. Vom 15. bis 18. August 2013 findet das 16. „one race…human!“ Afrika-Karibik-Festival statt. Der Vorverkauf beginnt ab sofort mit einem echten Highlight: Die ersten 1000 Tickets werden für 40,- € (zzgl. VVK-Gebühren) erhältlich sein. Das entspricht 10,- € täglich für bis zu 8 Künstler und Musikgruppen am Tag. Ganz nach dem Prinzip: „First come, first served!“, sollte sofort zugreifen, wer sich direkt das Feeling der „good vibrations“ sichern möchte! Auch die Zeltplatztickets für 12,- € (zzgl. VVK-Gebühren) können bereits bestellt werden.

2012 fast ausverkauft
Nach den überaus erfolgreichen Headlinern Cro, Gentleman und Max Herre 2012, an dem das AKF fast ausverkauft war, darf man gespannt sein mit welchen Hochkarätern das AKF in 2013 auftrumpfen wird. Denn auch für die kommende Auflage versprechen die Veranstalter ein beeindruckendes musikalisches Line-Up der frühzeitige Ticketkauf ist empfohlen. Das Afrika-Karibik-Festival steht für das mit Abstand größte Aufgebot an Welt- und Superstars im gesamten Rhein-Main-Gebiet. Sean Paul, Shaggy, Xavier Naidoo, Cro, Max Herre, Fettes Brot, Jan Delay, Culcha Candela, Clueso, Patrice, Jimmy Cliff, The Wailers, Inner Circle – sie alle und noch unzählige mehr gaben auf der großen Bühne am Mainufer bereits vielumjubelte Konzerte im Rahmen des Afrika-Karibik-Festivals.

Das AKF – Das kulturelle Aushängeschild einer ganzen Region
Mit seinem gewaltigen Programm inklusive vier Bühnen, großem Weltbasar, kulinarischer Meile, preisgekrönter Akrobatik, Kinderkulturprogramm, Feuertheater, Beach-Bereich, Afrika-Zelt und vielen weiteren Attraktionen präsentiert das Afrika-Karibik-Festival eine kulturelle Vielfalt.

1000 Limitierte Tickets erhältlich und Start des BandVote 2013!

Eine Neuerung gibt es zum Vorverkauf Start des AKF außerdem: Exklusiv unter tickets@ab-em.de können sich die Fans des AKF 1000 limitierte Festivaltickets zum vergünstigten Preis von 40,- € (zzgl. VVK-Gebühren) sichern. Pro Person und Bestellung können jedoch maximal vier Tickets erworben werden. Weitere Infos hierzu gibt es unter www.karibik-festival.de und www.facebook.com/AfrikaKaribikFestival .

Zeitgleich zum Vorverkauf startet auch der BandVote 2013. Nach dem grandiosen Erfolg im ersten Jahr, in dem die Veranstalter gleich drei Bands die Chance gaben, auf dem AKF zu performen, sorgt auch die 2. Auflage für Spannung. Ihr könnt euren Favoriten wieder unterstützen, unter: www.bandvote.karibik-festival.de und auch dieses Jahr gibt es dabei lukrative Preise zu gewinnen. Also gleich ran an die Tasten und „Voten, voten, voten“!

Quelle bzw. Informationen von:

D-63743 Aschaffenburg
AB Event & Marketing GmbH
Details Anfrage

zurück zur News-Übersicht