26.03.2012

Afrika-Karibik-Festival 2012

Das 15. AKF vom 09.-12.08.2012 – Max Herre, Andrew Tosh, und vier weitere Bands bestätigt


Das „one race…human!“ Afrika-Karibik-Festival, dass Jahr für Jahr für begeisternde Konzerte von Welt- und Superstars am Bayerischen Untermain steht, findet 2012 bereits zum 15. Mal statt.  Das Festival gehört seit langer Zeit zu den bedeutendsten Festivals seiner Art. Das vielfältige Rahmenprogramm mit Musik, Akrobatik, Feuerzauber, Kids-Area, Kunsthandwerk, Beach-Area und die einzigartige Familienfreundlichkeit runden das Afrika-Karibik-Festival ab.

Neue Künstler bestätigt!

Die Veranstalter veröffentlichen gleich sechs neue Künstler. Andrew Tosh, Sohn des legendären Peter Tosh, EES, Mbonda Lokito Percussions, Tosh meets Marley meets Nkulee Dube, S.P.O.R.T. und am Samstagabend Superstar Max Herre, der sich mit neuem Album zurückmeldet. Mit diesem kehrt er zu seinen musikalischen Wurzeln zurück. Wer Max Herre seit Freundeskreis-Zeiten kennt weiß, dass er immer mit großartigen Musikern unterwegs ist und den Bogen von HipHop über Soul, Reggae bis hin zu Folk spannt. Weitere Künstlerverpflichtungen stehen noch aus.

Tagestickets ab sofort verfügbar

Am Donnerstag wartet das Festival mit Samy Deluxe & Tsunami Band mit einem alten Bekannten in der Headliner Position auf. Am Freitag gibt sich der internationale Superstar Gentleman & The Evolution als Headliner die Ehre. Für alle Tage werden die weiteren Künstler noch bekanntgegeben.

Das Afrika-Karibik-Festival bietet ab sofort die Tagestickets zu einem Sonderpreis von 18,00 Euro (zzgl. VVK-Gebühren) an. Damit ist das Festival auch in diesem Jahr eines der günstigsten der Republik und unterstreicht sein seit Jahren unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis. Tickets gibt es unter karibik-festival.de, der Hotline 0180-5040300 oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Quelle bzw. Informationen von:

D-63743 Aschaffenburg
AB Event & Marketing GmbH
Details Anfrage

zurück zur News-Übersicht