05.03.2010

AED RENT mit neuen Produkten im Vermietpark

AED RENT mit neuen Produkten im Vermietpark

AED RENT präsentiert neue Produkte im firmeneigenen Vermietpark. Zu den Neuheiten gehören der HDTV-DLP-Projektor XLM HD30 von Barco, das Studio Due CS-4 sowie der Matrix Blinder 5x5. Wer sich unter anderem bezüglich der neuen Produkte beraten lassen will, der kann mit AED RENT vom 24. bis 27. März auch auf der prolight+sound in Frankfurt direkt in Kontakt treten.



AED RENT präsentiert neue Produkte im firmeneigenen Vermietpark. Zu den Neuheiten gehören der HDTV-DLP-Projektor XLM HD30 von Barco, das Studio Due CS-4 sowie der Matrix Blinder 5x5. Wer sich unter anderem bezüglich der neuen Produkte beraten lassen will, der kann mit AED RENT vom 24. bis 27. März auch auf der prolight+sound in Frankfurt direkt in Kontakt treten (Halle 9, Stand D81).



Der HDTV-DLP-Projektor XLM HD30 von Barco verfügt über eine Cinema-Auflösung von 2048 x 1080 Pixel und einer Helligkeit von 30.000 Center-Lumen. Das Gerät macht es möglich, bis zu vier Eingangsquellen gleichzeitig Bild-in-Bild (PiP) darzustellen. Die Bilder können einzeln positioniert und skaliert werden. Die gekapselte DMD-Engine des Projektors bietet Schutz gegen Staub und Nebel, die Flüssigkeitskühlung sorgt für Dauer- und Langzeitbetrieb. Der XLM HD30 wartet mit HD-SDI, SDI-, DVI- und einem RGBHV-Eingang auf, optional sind auch YUV- und Composite-Eingang möglich.



Der CS-4 von Studio Due ist ein Bühnenscheinwerfer und kann komplett über DMX gesteuert werden. Das Gerät ist mit vier Halogenlampen (250W) PAR 64 bestückt, die Farbtemperatur liegt bei 3.000 °K. Die Lebenszeit einer Lampe beträgt circa 2.000 Stunden.  Alle nötigen Grundeinstellungen lassen sich an einem Display vornehmen. Die separat steuerbaren Bewegungen der einzelnen PAR-64-Kannen (PAN jeweils einzeln bis 270°) und der gesamten Aufhängung (TILT bis 200°) erfolgen mit 8- oder 16-Bit-Ausflösung. Beide Modelle verfügen zudem über einen elektronischen Dimmer.



Der Matrix Blinder 5x5 ist ein multifunktioneller Audience-Blinder und besteht aus 25 Par 30 Lampen (75W). Es stehen vier verschiedene DMX-Modi zur Verfügung. Im Basic-Modus werden nur vier DMX-Kanäle gebraucht, der Blinder kann dann leicht über die eingebauten Macros gesteuert werden. Im erweiterten Modus sind 29 Kanäle notwendig, um alle Lampen und alle Macros unabhängig voneinander zu steuern. Ein 25 Kanal DMX-Modus ist eingebaut, damit das Gerät bei der Pixelabbildung angewendet werden kann.

Quelle bzw. Informationen von:

D-56410 Montabaur
AED RENT Germany GmbH
Details Anfrage

zurück zur News-Übersicht