27.09.2011

ADAM & EVA 2011 – die Nominierten der Awards stehen Fest

Jetzt stehen die nominierten Projekte fest, die am 24. November um die begehrten Äpfel in Gold, Silber und Bronze kämpfen werden.


Jetzt stehen die nominierten Projekte fest, die am 24. November um die begehrten Äpfel in Gold, Silber und Bronze kämpfen werden.

In dreitägiger Jurysitzung wurde über die Benchmarks in der Direkten Wirtschaftskommunikation entschieden. Insgesamt 39 der 178 eingereichten Konzepte werden in 13 Kategorien ausgezeichnet. Wer letztlich auf dem Siegertreppchen stehen wird, bleibt bis zur Preisverleihung am 24. November im Mannheimer Rosengarten geheim, die nominierten Projekte sind ab jetzt unter www.adam-eva-award.de zu finden.

Beteiligen konnten sich an ADAM und EVA Projekte, die weltweit zwischen dem 01. Januar 2010 und dem 30. Juni 2011 stattgefunden haben. Einreichungsschluss war der 31.Juli 2011.

EVA zeichnet erfolgreiche Maßnahmen der Live-Kommunikation in den Kategorien Corporate-Events, Consumer-Events, Charity-/Social-/Cultural-Events, Exhibition-Events, Mitarbeiter-Events sowie Public-Events aus.

ADAM prämiert Markenwelten außerhalb von Messegeländen sowie Messeauftritte in den Größenklassen S (bis 50 m²), M (51 bis 150 m²), L (151 bis 500 m²), XL (501 bis 1500 m²) und XXL (über 1500 m²). Ausgezeichnet werden Marken- und Messeauftritte, denen es in herausragender Form gelungen ist, Marketingbotschaften mit Architektur und Design zu verbinden.

Erstmalig vergeben wird der Award für das Beste Event-Catering.

zurück zur News-Übersicht