16.05.2019

20 Jahre Internationales Kleinkunstfestival Insel Usedom 7. bis 10. Juni 2019

20 Jahre Internationales Kleinkunstfestival Insel Usedom 7. bis 10. Juni 2019

Die Strandpromenade von Heringsdorf verwandelt sich, wie jedes Jahr zu Pfingsten, in eine stimmungsvolle Festivalbühne direkt an der Ostseeküste.


In den 19 Jahren unserer Festivalgeschichte bekamen unsere Gäste schon etliche Künstler live zu sehen, die jetzt auf den großen Bühnen, den Brettern die die Welt bedeuten, stehen. Unsere Fachjury ist jedes Jahr hochkarätig besetzt und hat wechselnde Mitglieder. Zahlreiche Preisträger unserer Festivals touren rund um den Erdball und sind Teilnehmer bei den bedeutendsten Straßenfestivals der Welt. Schon viele Jahre führt Urs Jäckle, künstlerischer Leiter des Krystallpalast Varietés in Leipzig, Regie beim „Varieté am Meer“ und wir können jedes Jahr einen anderen, hervorragenden Conférencier für diese Show gewinnen.

Seit dem 1. Festival im Jahr 2000 nahmen über 380 Künstler und Künstlergruppen am Inter- nationalen Kleinkunstfestival teil. Die Bewerber im Jahr 2018 kamen von Kanada bis Ghana und von Japan bis Neuseeland. Die Länderauswahl zeigt, dass sich das Usedomer Festival etabliert hat und sich Straßenkünstler aus der ganzen Welt für das Festival auf der Insel Usedom interessieren. Aus über 260 Bewerbungen hat der Förderverein 28 Solokünstler und Künstlergruppen nominiert, die während der Festivals ihre Shows voller Leidenschaft und Energie präsentierten.

Während der Festivaltage können alle Open Air Auftritte in den Seebädern kostenfrei besucht werden. Es wird lediglich darum gebeten, dass reichlich Geld in die Hüte der Künstler gelegt wird. Wir freuen uns schon jetzt auf die zahlreichen Bewerbungen und eine gute Mischung aus Zauberei, Jonglerie, Artistik, Comedy, Pantomime, Straßentheater, Animation und Feuershows.


Ankündigung für das „Varieté am Meer“ am Samstag, den 8. Juni 2019 20.00 Uhr, Kaiserbädersaal

„Nach diesem Varieté wissen Sie wie das Leben wirklich ist…“

Chantall mit zwei LL heißt die kokette Berlinerin, die uns durch den Varietéabend begleitet. (www.chantall-moderation.de)
Sie wird nicht nur die internationalen Künstler präsentieren, sondern in ihrer unvergleichlichen Art das Publikum verzaubern, schlagfertig witzeln, immer den richtigen Ton treffen und den bühnennah platzierten Herren den Kopf verdrehen- ganz ehrlich und so wie sie ist. Wohlgemerkt sehr charmant, frech und gutaussehend. Ihre Bühnenpräsenz unterstreicht sie mit Gesang und per-sönlichen Anekdoten wie der Kreuzfahrt auf einem »Gammelfleisch-Kahn« oder die Begegnung mit »vegetarischen Hunden«. Chantall versteht es einfach, ihre Gäste zum Lachen zu bringen!


Ankündigung für das „Varieté am Morgen“ am Sonntag, den 9. Juni 2019 11.00 Uhr, Chapeau Rouge

„Wir können sehr gespannt sein, was an Wunderbarem geschehen wird!“

Seit vielen Jahren gibt es in Zusammenarbeit mit der Vorpommerschen Landesbühne im Theaterzelt „Chapeau Rouge“ das „Varieté am Morgen“. Eine Show für KLEIN & groß. In der Show treten internationale Künstler auf, die zum 20. Internationalen Kleinkunstfestival ein-geladen worden sind. Durch das Programm führt diesmal der wunderbare Theaterspieler und Clown Locci. Er ist quer durch Europa gezogen, hat viele Kinderherzen erobert und Menschen mit seiner liebenswerten Art glücklich gemacht. Sie werden ein einmaliges Varietéprogramm erleben können.


Ankündigung für die Preisverleihung am Sonntag, den 9. Juni 2019 19.00 Uhr, Konzertplatz Heringsdorf und Ankündigung der Abschlussveranstaltung am Montag, den 10. Juni 2019 15.00 Uhr, Konzertplatz Heringsdorf

„Nach der Preisverleihung wissen Sie was jenseits von Schweden passiert!“

Es ist uns eine besondere Ehre, zur Preisverleihung des 20. Internationalen Kleinkunstfestivals eine der bedeutendsten Unterhaltungsfachkräfte Deutschlands begrüßen zu können. Brain O‘Gott spielt mit den Gesten der großen Stars, mit den Peinlichkeiten der Promis, mit schillernden Worten und anspruchsvolle Musik. 2013 erlebten wir ihn in unserem „Varieté am Meer“ als großen Wort- und Gitarrenakrobaten. Zur Abschlussveranstaltung am Pfingstmontag bietet er uns noch mehr Ausschnitte mit feiner Musik, Scherzen und Kalauern.

Quelle bzw. Informationen von:

D-17429 Seebad Bansin
Förderverein Kleinkunst Insel Usedom e.V Int. Kleinkunstfestival Usedom
Details Website Anfrage

zurück zur News-Übersicht