03.08.2012

1000 weiße Stühle für „LeadAward 2012“

1000 weiße Stühle für „LeadAward 2012“ Designstühle Nancy von Party Rent beim „LeadAward 2012“
(Bildquelle: Party Rent)

Bei einem Event, bei dem Design zum Programm gehört, hatte Party Rent Hamburg unter dem gewölbten Dach der Deichtorhallen dem anspruchsvollen Publikum einen wunderbaren Rahmen geboten.


Prominente und Nachwuchskreative der Print- und Onlinemedien trafen sich beim „LeadAward 2012“ in den Hamburger Deichtorhallen, um bei der Ehrung der stärksten Fotos, Reportagen und Cover des Jahres dabei zu sein. Zum 20-jährigen Jubiläum des größten Online- und Printmedienpreises Deutschlands hatte Party Rent Hamburg als offizieller Ausstattungspartner 1000 der weißen Designerstühle „Nancy“ geliefert.

Die elegant-geformten Sitzmöbel waren gemäß der Versammlungsstättenverordnung als Reihenbestuhlung mit Reihenverbinden und Koppelstücken arrangiert, schafften somit einen gelungenen Kontrast zum roten Bühnenhintergrund. Das Interieur bestand außerdem aus weißen Brückentischen, die auch am Büfett und auf dem Podium eingesetzt wurden. Raffinierte Designbarhocker aus der Serie „LEM“ und die bequemen weißen Lounge-Inseln „Hollywood“ luden zum Relaxen ein. Bei einem Event, bei dem Design zum Programm gehört, hatte Party Rent Hamburg unter dem gewölbten Dach der Deichtorhallen dem anspruchsvollen Publikum einen wunderbaren Rahmen geschaffen.

Der LeadAward wurde durch d ins Leben gerufen, der vor zwanzig Jahren die erste „Shortlist“ der Besten aufsetzte – heute läuft der Preis unter der Regie von Markus Peichl, Chef der „Lead-Academy für Mediendesign“. Als Journalist, freier TV-Produzent und Medienberater, leitete er unter anderem die Redaktion der Talkshow „beckmann“, produzierte Musikvideos, beispielsweise von Xavier Naidoo und schuf neue Zeitgeist-Magazine wie „Tempo“ oder „Wiener“.

Quelle bzw. Informationen von:

zurück zur News-Übersicht