Kistenklettern

Hoch stapeln

Beim Kistenklettern werden meist Bierkästen solange übereinandergestapelt, bis der Turm in sich zusammenfällt. Zwei Wettbewerber treten gegeneinander an. Sie sind durch einen Gurt gesichert, der Stürze und Verletzungen verhindert. Besonders bei Events mit gastronomischem Hintergrund wird dieser Wettbewerb meist mit reger Zuschauerbeteiligung durchgeführt. Er ist verhältnismäßig preiswert und erfordert von den Teilnehmern Körperbeherrschung und Geschicklichkeit.

Kistenklettern


21 Anbieter

D-66424 Homburg
K5-Event
Details Website Anfrage
D-33659 Bielefeld
Attraktionsverleih
Details Anfrage

Kistenklettern in 20 Städten