GEHEIMPUNKT kreiert neues Produkt für Firmenfeiern: Weltpremiere für den ersten mobilen Escape-Room

GEHEIMPUNKT kreiert neues Produkt für Firmenfeiern: Weltpremiere für den ersten mobilen Escape-Room
Auf der Best of Events im Januar 2016 in Dortmund zeigte GeheimPunkt als Weltpremiere den ersten mobilen Escape-Room – installiert auf einem 2,5 Tonner Hanomag A-L 28 von 1966. Das Produkt kam so gut an, dass es von der Messejury in die Trend Gallery gewählt wurde. Es gehört damit zu den spannendsten Eventprodukten 2016.

„Wir setzen den Escape-Room als Eventmobil für Firmen (z. B. bei Betriebsfeiern und Sommerfesten) ein. Die Unternehmen sind begeistert. Auch der Spaß kommt dabei nicht zu kurz“, berichtet GeheimPunkt-Geschäftsführer Daniel Pflieger.

Der Clou: Der Hanomag fährt direkt aufs Firmengelände – die aufwändige Anreise mit der gesamten Belegschaft zu einem anderen Ort entfällt damit.  

Und das ist die Story: Die Teilnehmer werden festgenommen, fotografiert, in orangefarbene Gefängnis-T-Shirts gesteckt, mit Handschellen gesichert und im gelb-blauen Hanomag an eine Stange gekettet. Dann schließen sich unerbittlich die Türen hinter ihnen. Fahrgeräusche und Schaukelbewegungen machen die Transport-Illusion in die Strafanstalt perfekt. Im Wageninneren zeigt ein Bildschirm den Fahrverlauf an.

Plötzlich leuchtet das  Schild  UNFALL  auf. Bis Rettungskräfte eintreffen, haben die Event-Teilnehmer 30 Minuten Zeit, um sich zu befreien. Unerbittlich zeigt eine Uhr den Countdown an. Bei den Handschellen hilft zwar noch ein Fluchthelfer, der die Schlüssel durch eine Dachluke wirft. Doch dann sind die Fahrzeuginsassen auf sich gestellt und haben einige Rätsel zu knacken, bevor sich die Tür in die Freiheit öffnet.

Dabei ist jede Menge Spaß garantiert.

Ihr Anbieter zu diesem Eventmood

D-30449 Hannover
GeheimPunkt GmbH
Details Anfrage

zurück zum Eventmood Eventtipps und Veranstaltungs-Ideen für Firmenjubiläen