30.09.2022 20:00

Landesjugendorchester „Klassiker“

Veranstalter: Stadthalle Troisdorf - Eventlocation und Tagungslocation im Rhein-Sieg-Kreis

Veranstaltungsort:

  • Stadthalle Troisdorf
    Kölner Straße 167
    53840 Troisdorf

Informationen:
Tickets: https://shop.derticketservice.de/troisdorf/details/?evid=2531310

Lebendig und frisch, so kann das Landesjugendorchester NRW beschrieben werden. Oder eher zielstrebig und diszipliniert?

Es passt beides, wenn sich etwa 80 musizierende Jugendliche in ihren Schulferien treffen, um große musikalische Werke zu erarbeiten und diese in höchster Qualität zur Aufführung zu bringen. Denn sie sind vielfältig, die jungen Menschen zwischen 14 und 24 Jahren, die ihr Können bereits im Landeswettbewerb "Jugend musiziert" unter Beweis gestellt und dort erste Preise gewonnen haben.

Und doch ist jedes sich Zusammenfinden neu und anders, was der Lebendigkeit dieses seit über 40 Jahre bestehenden Klangkörpers zu Gute kommt: denn der Drang aller ist groß, zusammen musikalisch zu arbeiten, in der Musik zu leben und dem Klang eine gemeinsame Richtung zu geben.

In ihrem Alltag leben sie in ganz NRW verstreut und sind mit ihrem Instrument alleine vor Ort beschäftigt. Die gemeinsame Richtung macht sich - beinahe übersinnlich gelenkt - bemerkbar, wenn sie nun schon seit über 220 Arbeitsphasen ihrem Wunsch nachkommen können: im Landesjugendorchester NRW unter der Leitung von namhaften Dirigenten gemeinsam musikalisch zu brillieren.

Das Programm:

Johannes Brahms: Haydn-Variationen

Robert Schumann: Konzertstück für 4 Hörner op. 86

Pause

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 5 op. 67

Solisten: Jens Plücker, Marc Gruber, David Neuhoff, Carsten Duffin

Landesjugendorchester NRW

Dirigent: Sebastian TewinkelVorbehaltlich der Förderung des Kultursekretariates Gütersloh & des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalens

Lebendig und frisch, so kann das Landesjugendorchester NRW beschrieben werden. Oder eher zielstrebig und diszipliniert?

Es passt beides, wenn sich etwa 80 musizierende Jugendliche in ihren Schulferien treffen, um große musikalische Werke zu erarbeiten und diese in höchster Qualität zur Aufführung zu bringen. Denn sie sind vielfältig, die jungen Menschen zwischen 14 und 24 Jahren, die ihr Können bereits im Landeswettbewerb "Jugend musiziert" unter Beweis gestellt und dort erste Preise gewonnen haben.

Und doch ist jedes sich Zusammenfinden neu und anders, was der Lebendigkeit dieses seit über 40 Jahre bestehenden Klangkörpers zu Gute kommt: denn der Drang aller ist groß, zusammen musikalisch zu arbeiten, in der Musik zu leben und dem Klang eine gemeinsame Richtung zu geben.

In ihrem Alltag leben sie in ganz NRW verstreut und sind mit ihrem Instrument alleine vor Ort beschäftigt. Die gemeinsame Richtung macht sich - beinahe übersinnlich gelenkt - bemerkbar, wenn sie nun schon seit über 220 Arbeitsphasen ihrem Wunsch nachkommen können: im Landesjugendorchester NRW unter der Leitung von namhaften Dirigenten gemeinsam musikalisch zu brillieren.

Das Programm:

Johannes Brahms: Haydn-Variationen

Robert Schumann: Konzertstück für 4 Hörner op. 86

Pause

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 5 op. 67

Solisten: Jens Plücker, Marc Gruber, David Neuhoff, Carsten Duffin

Landesjugendorchester NRW

Dirigent: Sebastian Tewinkel

Vorbehaltlich der Förderung des Kultursekretariates Gütersloh & des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalens

Angebote zu diesem Event:

D-53840 Troisdorf
Stadthalle Troisdorf - Eventlocation und Tagungslocation im Rhein-Sieg-Kreis
Details Website Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht