26.10.2021 9:00 bis 27.10.2021 12:30

Complicance in der Veranstaltungsindustrie - 2x halbtags

Veranstalter: DEAplus Deutsche Event Akademie GmbH

Veranstaltungsort:

  • Online

Informationen:
Eintritt: 111,00 €
Tickets: www.deaplus.org

Complicance in der Veranstaltungsindustrie -  2x halbtags
(Bildquelle: Mohamed Hassan by pixabay)

Der Begriff Compliance bedeutet „rechtskonformes Verhalten“, umfasst jedoch sehr viel mehr. Das Unternehmen gibt sich und seinen Mitarbeiter*innen oder auch Auftragnehmer*innen Regeln vor, wie man sich zu verhalten hat – und zwar nicht nur bezogen auf gesetzliche Anforderungen, sondern auch mit Blick auf ethische sowie ökologische Verhaltensregeln und hat eine zunehmende Bedeutung. Gerade in der Veranstaltungswirtschaft erwarten Vertragspartner*innen, dass Vorschriften und Regeln konsequent und professionell befolgt werden. Sanktionen können sehr kostspielig sein.

Weiterbildungsinhalte:
- Gesetzliche Verpflichtungen – u.a. Strafgesetzbuch, Gesetz über Ordnungswidrigkeiten, Arbeitszeitgesetz, Geldwäschegesetz, Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen, Bundesdatenschutzgesetz
- Ökonomische Verpflichtungen: Nutzenzuwachs für das Unternehmen, Reputation, Vertrauen, Mitarbeitermotivation, Kundenzufriedenheit
- Moralische Verpflichtungen: Corporate Social Responsibility, Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung, Soziale Verantwortung, Verantwortung für die Umwelt, Nachhaltigkeit, Umgang mit Fehlern und Diskriminierung

Zielgruppe:
Alle, die im Unternehmen eine Kultur der Einhaltung von ethischen, rechtlichen, ökologischen und ökonomischen Vorgaben etablieren wollen.

Fachdozent:
Randell Greenlee

Termine:
Dienstag, 26. und Mittwoch 27. Oktober 2021
jeweils von 9.00 bis 12.30 Uhr

Angebote zu diesem Event:

D-30179 Hannover
DEAplus Deutsche Event Akademie GmbH
Details Website Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht