08.10.2014

Improkrimi - Morden im Norden

Veranstaltungsort:
Imperial Theater
Reeperbahn 5
Hamburg
Informationen:
Eintritt: Eintritt: 19,- (ermäßigt 15,-) Euro
Anmeldung über: Karten: 040 – 31 31 14
Improkrimi - Morden im Norden

Improkrimi - Morden im Norden  Mittwoch, 8. Oktober, 20 Uhr
Ertrunken im Nicolaifleet, erschossen auf dem Alsterdampfer? Wir wissen nicht, wie und wo die Opfer umkommen in unserem Krimi. Wer wo stirbt, entscheiden die Zuschauer. Beim improvisierten Hamburg-Krimi greift das Publikum direkt ins Geschehen ein und gestaltet den Verlauf des Abends mit. Wird der Super-Ermittler den Fall lösen können? Oder muss die Spurensicherung ran? Drei Verdächtige, ein Opfer, ein Ermittler – mehr braucht das Theater Steife Brise nicht, um mit den Zuschauern einen interaktiven Krimiabend zu verbringen. Die Akteure vom Theater Steife Brise schlüpfen blitzschnell in ihre Rollen – ob Kommissar, Komplize oder Serientäter. Messerscharf kombinierend dem Mörder immer dicht auf den Versen folgen Thorsten Brand, Youssef Rebahi-Gilbert, Verena Lohner und Ralf Schmitt den Fährten des Publikums, begleitet von Spürnase Markus Glossner an der Musik. Ein Mordsspaß!

Angebote zu diesem Event:

D-22765 Hamburg
Steife Brise Improvisation Theater Konzepte
Details Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht