25.08.2012

Kleines Fest im Großen Park

Veranstaltungsort:
Schlosspark Clemenswerth
Schlaunallee
49751 Sögel, Emsland
Informationen:
Eintritt: 18 €; Kinder 6-14 Jahren 5 € (Kinder unter 6 Jahren freier Eintritt)
Anmeldung über: Karten fürs Kleine Fest 2012 im Park von Clemenswerth können in der Zeit
vom 15. Mai bis 17. Juni 2012 ausschließlich unter https://www.vvk-kuenstlerhaus.de/OSv2/?action=anmeldung bestellt werden

Das barocke Jagdschloss Clemenswerth ist eine der reizvollsten Schlossanlagen Norddeutschlands. Jedes Jahr am letzten Augustwochenende wird der Schlosspark von Clemenswerth (Sögel, Emsland) zu einer ganz besonderen Kulisse. Dann steht um 18 Uhr (Einlass ab 17 Uhr) wieder das „Kleine Fest“ im großen Park auf dem Programm. Das „Kleine Fest“ ist eines der bekanntesten Kleinkunstfestivals in Deutschland. Ein traumhafter Sommerabend mit Kleinkunst der Extraklasse erwartet Sie, wenn auf über 20 Bühnen internationale Künstler einladen. Mit Artistik und Akrobatik, Comedy und Clownerie, Masken und Marionetten, Puppenspiel und Pantomime unterhalten und verzaubern sie das Publikum.

Das Besondere am „Kleinen Fest“ im großen Park: Die Bühnen sind im ganzen Schlosspark verteilt und jeder Besucher kann sich selbst sein Programm zusammenstellen. Lustwandeln Sie durch den Schlosspark, genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten und lassen Sie sich abschließend vom barocken Feuerwerk verzaubern.

Als „Kleines Fest im großen Garten“ wurde das Kleinkunstfestival 1986 in Hannover ins Leben gerufen. Die barocken Herrenhäuser Gärten sind seitdem jedes Jahr Schauplatz für den sommerlichen Publikumsrenner für Jung und Alt.

Begrüßung und Beginn: 18.00 Uhr, Einlass: ab 17.00 Uhr

Die Veranstaltung in Clemenswerth wird geplant und organisiert von der „Kleines Fest GmbH“ unter der Leitung von Harald Böhlmann und das in Zusammenarbeit mit den jeweiligen örtlichen Veranstaltern.

Angebote zu diesem Event:

D-30419 Hannover
Kleines Fest GmbH
Details Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht