22.08.2012

Agora Phobia

Veranstaltungsort:
KunstDünger
Hamm
Informationen:
Eintritt: 21:00 Uhr, eintrittsfrei
Agora Phobia

Ein Presslufthammer morgens um sieben. Auf einmal ist die Welt nicht mehr in Ordnung für die Bewohner eines idyllischen Freiraumes mitten in der Stadt. Ein eitler Architekt hat die Stadtverwaltung mit einem verlockenden Plan zum Bau eines neuen pulsierenden Herzstücks verführt. Das ist der Anfang der Baumaßnahme, die die Stadt je gesehen hat. Mit Baggern, geplatzten Wasserleitungen und fliegenden Steinen, sich selbst überschätzenden Politikern, visionären Architekten, akrobatischen Handwerkern und betroffenen Anwohnern, die nicht nur zuschauen.

In AGORA PHOBIA (Platzangst) führt Theater Gajes das Publikum mitten hinein in die Baugrube. Mit optischen Tricks, fahrenden Großobjekten, agilen Darstellern, Live-Musikern und futuristischen, szenischen Überraschungen wächst nicht nur eine Baustelle, sondern ein turbulentes Abenteuer, spannend von der ersten bis zur letzten Minute.

Sommerzeit – das heißt in Hamm „Kunst-Dünger“- Zeit. Seit vielen Jahren ist das Kultursommerprogramm des Kulturbüros der Stadt Hamm fester Bestandteil des städtischen Veranstaltungskalenders. Jeden Mittwoch in den Sommermonaten Juli und August kann man an den beiden Aufführungsorten - dem Kurhausgarten im Kurpark Bad Hamm und dem Marktplatz an der Pauluskirche - internationales Straßentheater und Weltmusik hautnah erleben. Alle diese Veranstaltungen unter freiem Himmel sind stets eintrittsfrei.

Angebote zu diesem Event:

D-52062 Aachen
Ute Classen . Kulturmanagement
Details Website Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht