28.04.2012 bis 31.10.2014

Veranstaltungskaufmann/-frau (IHK)

Veranstaltungsort:
Düsseldorf
Reisholzer Werftstr.35
40589 Düsseldorf
Informationen:
Eintritt: auf Anfrage
Anmeldeschluss: 28.04.2012
Anmeldung über: Frau Kristin Wittmütz (Leitung Marketing und Vertrieb)
Tel.: +49 (0)211-77 92 37-0
datenbank@studieninstitut.de
Veranstaltungskaufmann/-frau (IHK)
(Bildquelle: Studieninstitut für Kommunikation)

Die Alternative für den praxisorientierten Einstieg in die Eventbranche


Der Lehrgang verbindet die Berufspraxis mit theoretischem Fachwissen. Damit bietet er eine an der Berufswirklichkeit orientierte Alternative zur klassischen Ausbildung oder einem Studium. Erfahrene Referenten aus der Praxis führen in die Berufswelt der Veranstaltungsbranche ein. Als Teilnehmer erleben Sie die tatsächlichen Herausforderungen eines Eventmanagers in allen Facetten des Berufsalltags – ohne Unterbrechung durch Schulbesuche – in 30 Monaten Vollzeit beim Praxispartner.

Der Abschluss des Betrieblichen Lehrgangs Eventmanagement beinhaltet eine Doppelqualifikation. Obligatorisch ist das Bestehen der Abschlussprüfung des Studieninstituts für Kommunikation zur Erlangung des Titels Diplom-Eventmanager/in (komm). Damit sind Sie als Externe/r berechtigt, an der staatlichen Abschlussprüfung zum Veranstaltungskaufmann/zur Veranstaltungskauffrau der Industrie- und Handelskammer teilzunehmen.

Lehrgangsinhalte:
Inhaltlich orientiert sich der Betriebliche Lehrgang Eventmanagement am Rahmenstoffplan des Berufsbilds „Veranstaltungskaufmann/-frau (IHK)“.

  • Betriebliche Abläufe in Eventagenturen/-abteilungen
  • Eventorganisation
  • Strategische Planung
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Events
  • Budgetierung und Kalkulation
  • Erfolgskontrolle und Nachbereitung
  • Marketingmanagement
  • Investitions- und Finanzierungsmanagement
  • Methoden der Projektarbeit
  • Medien- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Grundlagen VWL und BWL
  • Rechnungswesen/Buchführung
  • Rechtliche und versicherungsspezifische Aspekte
  • Personalwirtschaft
  • Beschaffung
  • Qualitätsmanagement für Dienstleistungsunternehmen und Dienstleistung

Zielgruppe:
Der Lehrgang richtet sich in erster Linie an Schulabgänger mit Abitur und junge Quereinsteiger bzw. alle, die sich neu orientieren wollen. Sie sollten über erstes Vorwissen aus der Veranstaltungsbranche verfügen. Das Mindestalter liegt bei 19 Jahren.

Lehrgangsverlauf:
Die Lehrgangsdauer beträgt 30 Monate, im Anschluss erfolgt die externe  Abschlussprüfung vor der IHK. 

Angebote zu diesem Event:

D-40589 Düsseldorf
Studieninstitut für Kommunikation GmbH Praxisorientierte Weiterbildungen
Details Website Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht