25.09.2011 bis 28.09.2011

WHS Ville Walo + Kalle Hakkarainen beim altstadtherbst Düsseldorf

Veranstaltungsort:
Areal Böhler
Hansaallee 321
40549 Düsseldorf
Informationen:
Eintritt: Normalpreis: € 25 | 19 ermäßigter Preis: € 21 | 15

Seit dem 14.9. und noch bis zum 3. Oktober findet in Düsseldorf das Kulturfestival altstadtherbst bereits zum 21. Mal statt und bietet ein vielseitiges, anspruchsvolles Programm an verschiedenen Spielstätten. Mit Lust am Experiment erfüllt der altstadtherbst den Anspruch, ein Podium zu schaffen für einen unkonventionellen, grenzüberschreitenden, innovativen Kunstbegriff und das Publikum gleichzeitig zu unterhalten.

Vom 25. – 28. September zeigt der altstadtherbst in einer kleinen Werkschau neuen Circus aus Finnland : WHS, die Circustheatergruppe um Ville Walo und Kalle Hakkarainen, die als Mitbegründer der derzeit boomenden finnischen Szene gelten.

Odotustila – Der Warteraum So 25.9. und Mo 26.9. | 21:00 Uhr (ca 45 Min)
Was tut ein moderner Stadtmensch, während er zwei Wochen seines Lebens darauf wartet, dass die Ampel auf Grün springt? Eine Antwort auf diese Frage zaubern Ville Walo und Kalle Hakkarainen in ihrem modernen Zirkusstück „Der Warteraum“ – eine faszinierende Assemblage aus Videoprojektion, Magie und Jonglage, mit der Anmut des Tanzes und dem Unterhaltungswert des Theaters.

Nopeussokeus (Speed Blindness) + Mortimer Di 27.9. und Mi 28.9. | 21:00 Uhr (Doppelprogramm, insgesamt ca 110 Min) – Deutschlandpremiere
In seiner erstmals in Deutschland gezeigten Show „Speed Blindness“ findet Kalle Hakkarainen in einem spannenden Mix aus effektvoller Zauberei und künstlerischen Visuals, der die Zuschauer in einen hypnotischen Bann zieht haargenau die Schnittstelle zwischen Kino und Bühnenmagie. Ville Walo hingegen balanciert und jongliert in seinem subtilen Soloprogramm „Mortimer“ federleicht zwischen Naivität und tödlichem Ernst.

Angebote zu diesem Event:

D-52062 Aachen
Ute Classen . Kulturmanagement
Details Website Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht