23.11.2010 bis 24.11.2010

Leitbildentwicklung und Qualitätsstandards

Veranstaltungsort:
InterCityHotel
München
Informationen:
Anmeldeschluss: 22.10.2010

Trainingsziel:

Die Teilnehmer erkennen die strategische Bedeutung eines Leitbildes und lernen den methodischen Weg zu einem Leitbild kennen. Sie erkennen den Status Quo (SWOT) des eigenen Hauses und erarbeiten ein mögliches Leitbild für das eigene Haus. Anknüpfend an das Leitbild werden Qualitätsstandards entwickelt.
Sie erarbeiten ein Verantwortungsprofil und entwickeln die wichtigsten Eckpunkte zur Positionierung des eignen Veranstaltungszentrums. Sie erkennen und definieren sich als Dienstleister für die Kunden und deren Bedürfnisse.

In diesem Workshop erarbeiten Sie die relevanten Inhalte interaktiv und überzeichnen die Ist- und Soll-Situation in Vortragsform. Neben Gruppenarbeiten (Metaplan) erleben Sie spielerisch Teamregeln für Ihr Haus.

Trainingsinhalte:

Einstimmung: Wer braucht Ihr Haus?
Einstimmung und Eisbrecher. Diskussion über die Unternehmensvision; wo ist sie noch Vision, wo wird sie gelebt?

Standortbestimmung: Was zeichnet uns aus?
Erarbeiten nach SWOT: wo liegen die anerkannten Stärken des Hauses und wo die Schwächen. Welche Veränderungen im Markt, bei den Partnern und bei der Gästeerwartung machen uns unverzichtbar – welche überflüssig?

Kritische Würdigung von Vision, Mission und Kernstrategien.
Sind Visionen vorhanden - schon bekannt? Wo ist eine Justierung, ein Umdenken nötig, wo passt es noch?

Revitalisierung: Wie machen wir eine Strategie lebendig?
Einbeziehung von Mitarbeitern, Herunterbrechen auf Handlungsniveau. „Was bedeutet diese Kernstrategie für Euch im Verkauf, im Marketing,……?“ Ideen zur Einbeziehung, zur Kommunikation, zur Unternehmenskaskade.

Aktionsplanung und Kommunikation.
Anhand der erkannten Stärken und Schwächen werden am zweiten Tag von den Teilnehmern spezifische Werte für das eigene Verhalten entwickelt, die in den Rahmen von Tag 1 passen; Aufgabenstellung: „Sie müssen einfach und mitreißend sein. Es wird eine Kommunikationskaskade definiert, nach der alle Mitarbeiter informiert und involviert werden.“

Location: München, InterCityHotel
Zielgruppe: Führungskräfte und Nachwuchs-Führungskräfte sowie Angestellte in leitender Funktion aller Unternehmensabteilungen in Veranstaltungszentren
Zeiten: 23. November 2010 - 10.00 Uhr bis 17.30 Uhr; 24. November 2010 - 09.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Anmeldeschluss: 22.10.2010
Referent: Torsten Koschnitzke
Kontaktperson: EVVC-Geschäftsstelle: Marko Roscher, Tel.: +49 (0) 6172 / 2796905
Max. Teilnehmerzahl: 15
Kosten/Person: 520,00 EUR (zzgl. MwST)
Inklusivleistungen: eine Übernachtung im InterCityHotel München und Tagungsverpflegung

Angebote zu diesem Event:

D-60329 Frankfurt am Main
EVVC - Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V.
Details Website Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht