17.11.2010 bis 18.11.2010

Gezielte Mitarbeiter-Motivation

Veranstaltungsort:
Landesmusikakademie RLP
56566 Neuwied- Engers
Informationen:

Wie man andere, aber auch sich selbst motiviert

Gerade in kulturellen Einrichtungen spielen andere Faktoren als finanzielle Anreize eine Rolle, damit Mitarbeiter ihre Arbeit motiviert verrichten. Wenn Sie Anerkennung aussprechen und für Beteiligung sorgen, wenn Sie Gestaltungsfreiräume schaffen und Interesse an der Leistung zeigen, dann beachten Sie die so genannten „Hygienefaktoren“ von Motivation und es entsteht ein positives motivierendes Umfeld. – Wichtig ist es darüber hinaus, die unterschiedlichen Bedürfnisse der einzelnen zu berücksichtigen, denn nur so entsteht das „innere Feuer“ Motivation und man verrichtet die Arbeit engagiert und mit vollem Einsatz.

Eine besondere Herausforderung stellt das Wecken von Motivation bei Personen dar, deren Engagement sich oft nur darin zeigt, sich Arbeit vom Hals zu halten. Um sie zu motivieren, brauchen Sie einen langen Atem.

Lassen Sie uns auch genauer hinschauen, womit Sie Ihre Mitarbeiter demotivieren können, frei nach dem Motto: Eine Leitungskraft kann nicht motivieren, aber vieles tun, um zu demotivieren.

Inhalte:
• Die Bedürfnispyramide und ihre Bedeutung für Motivation
• Die drei wichtigsten Motivationsfaktoren
• Königswege zu hoher Leistungsbereitschaft
• Aspekte eines motivierenden Umfelds
• Strategien im Umgang mit Leistungs unwilligen MitarbeiterInnen
• Strategien der Selbstmotivation

Referentin: Katharina Markert (www.cif-berlin.de, Coach und Trainerin für Rhetorik, Präsentation, Selbst- und Stressmanagement. Erfahrungen in den Bereichen Gruppendynamik, Psychodrama, nlp-Practitioner, Qi Gong, Meditation)

17.11.2010, 10:00 bis 18.11.2010,16:00 Uhr
Neuwied-Engers, Landesmusikakademie
Teilnahmegebühr: 150,00 €
Unterkunft/Vollpension: 60,00 €
Info: max. 14 Teilnehmer

Angebote zu diesem Event:

D-56112 Lahnstein
Kulturbüro Rheinland-Pfalz der LAG Soziokultur & Kulturpädagogik e. V.
Details Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht