28.09.2010

Online-Marketing für Veranstaltungsstätten

Veranstaltungsort:
Kultur- und Kongresszentrum
Deggendorf
Informationen:
Anmeldeschluss: 27.08.2010

Trainingsziel:

Online-Marketing ist aus dem Instrumentarium einer modernen Veranstaltungsstätte nicht mehr wegzudenken. Dass Instrument Onlinemarketing hat sich längst vom Exotenstatus verabschiedet.
Schon 76% der deutschen Unternehmen besitzen eine eigene Website.
Es stellt sich jedoch oft die Frage: Wie sollte man als Veranstaltungsstätte das Internet im Marketing optimal nutzen?
Das Seminar richtet sich daher an Marketingverantwortliche, die die Zusammenarbeit mit den technischen Umsetzern optimieren wollen.

Trainingsinhalte:

| 1 | Herausforderungen in neuen Märkten und mit neuen Zielgruppen

| 2 | Welche Möglichkeiten des Online-Marketings sind sinnvoll und wie können Sie in den Marketing-Mix eingebunden werden?

| 3 | Online-Marketing an Hand von Praxisbeispielen verstehen

| 4 | Suchmaschinen Marketing (SEM) und Suchmaschinen Optimierung (SEO)

| 5 | Affiliate- / Partner-Marketing

| 6 | Zugang zur Zielgruppe finden oder das richtige Instrument auswählen

| 7 | Post-Mailing versus E-Mailing (Newsletter) / SMS-Marketing

| 8 | Spezielle Tools für Veranstaltungsstätten

Location: Deggendorf, Kultur- und Kongresszentrum
Zielgruppe: Geschäftsführer/-innen, Führungskräfte und qualifizierte Mitarbeiter/-innen aus den Bereichen Marketing, Vertrieb und E-Business sowie Kommunikationsverantwortliche.
Anmeldeschluss: 27.08.2010
Referent: Sami Sokkar
Kontaktperson: EVVC-Geschäftsstelle: Marko Roscher, Tel.: +49 (0) 6172 / 2796905
Max. Teilnehmerzahl: 15
Kosten/Person: 160,00 EUR (zzgl. MwST)
Inklusivleistungen: Tagungsverpflegung und Seminarunterlagen

Angebote zu diesem Event:

D-60329 Frankfurt am Main
EVVC - Europäischer Verband der Veranstaltungs-Centren e.V.
Details Website Anfrage

zurück zur Termin-Übersicht