URBANATIX - DIE SHOW

URBANATIX - DIE SHOW

Die URBANATIX Shows genießen beim Publikum Kultstatus und begeisterten mit den jeweils im November in der Jahrhunderthalle stattfindenden Showinszenierungen Zuschauer aller Altersklassen. Vom 31.Oktober bis 18.November 2018 ist es wieder so weit - Mit der neusten URBANATIX Showproduktion werden die Traceure, Tricker, Biker, Tänzer, Beatboxer, Videokünstler, Musiker und Weltartisten neue Maßstäbe setzen!


Bilder 16

Videos 2


Kontaktdaten



Angebote

Junge Tricker, Traceure, Tänzer, Power Mover & Musiker treffen bei URBANATIX auf internationale Artisten und zeigen energiegeladene Performances außerhalb gängiger Muster. Die URBANATIX Showproduktionen – mit dem energetischen Crossover aus urbaner Bewegungskunst, Weltklasse-Artistik, Musik & Videokunst – genießen internationales Alleinstellungsmerkmal und locken mit den jährlich jeweils immer im November in der Jahrhunderthalle Bochum stattfindenden Showproduktionen zehntausende Besucher nach NRW. Denn wie keine andere Showproduktion steht URBANATIX für den pulsierenden, lässig-coolen, kunstgewordenen Puls europäischer Metropolen.


News

mehr anzeigen

Artikel im Blog


Besonderes

In den letzten Jahren hat sich URBANATIX stark weiter entwickelt. Die URBANATIX-Showproduktionen genießen international Alleinstellungsmerkmal und sind so erfolgreich, dass inzwischen auch die Politik auf die URBANATIX-Projektarbeit aufmerksam geworden ist. Das im Bereich der Trainingsarbeit bei URBANATIX erprobte Prinzip des »each one teach one« ist jetzt zur Grundlage einer vom Land NRW und der Stadt Bochum geförderten Trainingsstätte – dem »Open Space«  – geworden. Mit dem »Open Space« öffnet sich URBANATIX als kreativer »Freiraum« für Jugendliche, die sich im Bereich der Bewegungskunst und Streetartistik ausprobieren und weiter bilden möchten – neben Regisseuren, Choreografen und Artisten treten hier die URBANATIX-Streetartisten in den Erfahrungsaustausch und werden zu Lehrern und Mentoren für die nächste Generation … Offiziell eröffnet hat die neue Trainingslocation im Juni 2015.


Rubriken


0 Bewertungen