Krimilokal - Lokalkrimi Das Dinner-Krimi-Event

Krimilokal - Lokalkrimi
Das Dinner-Krimi-Event

Machen Sie Ihren nächsten Firmen-Event besonders! Dank der verschiedenen Krimi-Formate, ausgebildeteten Berufsschauspielern und purer Spielfreude, erleben Ihre Mitarbeiter, Kunden und/oder Gäste einen unvergesslichen Abend, bei dem Sie nicht nur eine gute Show zu sehen bekommen, sondern am Ende des Abends auch aktiv in die Ermittlung eingebunden werden und den Täter überführen müssen. In Teams werden Indize gesammelt und Theorien aufgestellt, wer der oder die Mörder sein könnten. Ob für 30 oder 120 Personen - das Team von Krimilokal - Lokalkrimi hat den passenden Krimi für Sie im Repertoire. Gerne berät und unterstützt Sie das erfahrene Team auch bei der Auswahl der passenden Location und dem Caterer. Machen Sie Ihren Event zu einem unvergesslichen Dinnerkrimi, über den man noch lange sprechen wird!


Bilder 25


Kontaktdaten

  • (+49) 02235 692459
  • (+49) 0171 6936567

Ansprechpartner

  • Jörg Heinrich
  • (+49) 02235 692459

Firmeninfos

Freie Mitarbeiter: 10
In der Branche seit: 2006

Angebote

Geschlossene Veranstaltungen

Gerne geben wir Ihnen die Möglichkeit, unsere Krimis, verbunden mit einem 4-Gang-Dinner-Menü, als geschlossene Veranstaltung für Betriebsfeiern oder auch private Veranstaltungen zu buchen.

Die Personenzahl sollte dabei 30 Personen nicht unterschreiten und nicht über 120 Personen hinausgehen.

Sie können sich entscheiden, ob Sie unsere Dinnerkrimis in einem unserer Krimilokale durchführen möchten oder ob Sie sich selbst auf die Suche nach einem geeigneten Krimilokal begeben wollen.

Sollte bereits ein Krimilokal vorhanden sein und Sie benötigen einen Caterer, beraten wir Sie gerne. Wir sichern Ihnen unsere volle Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung unserer Dinnerkrimis zu.


Ausstattung

Unsere Krimi-Klassiker:

Aussicht auf Mord

Mögen Sie Schlager? Falls ja, dann brauchen Sie sich nicht zu schämen, denn deutsche Musik zu hören ist wieder voll im Trend. Falls nein, ist das auch nicht schlimm. Man schaltet das Radio ein und es läuft ein Hit: "Atemlos ..." von Helene Fischer oder der Ohrwurm „Ich will ein Cowboy als Mann“ von Gitte. Diese Textzeilen kennt wohl fast jeder. Selbst Schlagerhasser können sich der Faszination des Schlagers kaum entziehen. Ob geliebt oder gehasst. Am Schlager kommt keiner vorbei. Seien Sie dabei, wenn ein neuer Nr. 1 Hit geboren und ein Comeback gefeiert werden. Tauchen Sie ein in die bunte und glitzernde Schlagerwelt und treffen Sie einen Star persönlich...

Der Tod heiratet mit

Der schönste Tag im Leben einer Frau - ist ihre Hochzeit. So manche fiebert ihr halbes Leben dem großen Tag entgegen, um Mr. Right das Jawort zu geben. Welche Frau träumt nicht davon, wie eine Prinzessin im Mittelpunkt zu stehen und die schönste Frau für einen Tag zu sein. Gefeiert wird im großen Stil, mit weißer Kutsche, einem Kleid von Versace, der Tasche von Louis Vuitton, einer großen Champagner-Marzipan-Torte, mit vielen Gästen, neidischen Blicken, den edelsten Speisen und erlesendsten Weinen. Der Mann ist dabei nur eine Randfigur - er empfindet diesen Tag eh als eine Tortur - Freiheitsentzug bis ans Lebensende. Ein rauschendes Fest soll es werden und natürlich beginnt dieses Fest bereits am Tag vor dem Ja-Wort mit einem großen Polterabend. Feiern Sie mit und seien Sie bei einem der größten Events dabei, treffen Sie die angesagtesten Gäste und erfahren Sie den neusten Klatsch und Tratsch aus der High Society.

Rendezvous zum Tod

Sie glauben nicht an Geister von Verstorbenen? Dann haben Sie Emma noch nicht kennen gelernt! Denn bis die Umstände ihres Todes nicht restlos aufgeklärt sind, befindet sie sich zwischen Himmel und Erde und ist not amused. Schon gar nicht über die hier versammelte Gemeinde, von denen sie die eine Hälfte nicht mal kennt und die andere besser nie gekannt hätte. Eines steht fest: so will Emma nicht von dieser Welt abtreten und treibt als Geist ihr Unwesen. Sie muss wissen, was es mit ihrem stets untreuen Mann auf sich hat. Außerdem ist da noch dieser Unfall - oder war es Mord? Und welche Rolle spielt ihr Geliebter bei der ganzen Sache? Auch die Witwe des ehemaligen Chefarztes sollte man im Auge behalten. Offenbar ging hier nichts mit rechten Dingen zu.

Ein todsicheres Wiedersehen

Sie sind garantiert neugierig, was Ihre ehemaligen Kommilitonen heute machen! Was ist nur aus den Prof- Lieblingen, was aus der süßen Schwarzhaarigen und dem Romeo der Uni geworden? Lassen Sie beim Campus- Treffen alte Zeiten Revue passieren, sehen Sie den Typen vom ASTA wieder oder Ihren Sitznachbarn, der Ihr Abschreiben immer erfolgreich verhindert hat. Schauen Sie, ob es nicht doch ganz gut war, Ihre große Liebe nicht zu heiraten und genießen Sie dazu ein leckeres Menü. Trinken Sie das eine oder andere Glas und erleben Sie Profilneurosen, die Karriereknicks der Streber und Ihren Prof, der immer noch genau so aussieht wie damals.

Mord nach Bestellung

Nachdem im Oktober 2006 im RAMADA Hotel Brühl zum ersten „Ein mörderischen Empfang“ geladen wurde, entwickelte sich unser Lokalkrimi zu einem Dauerbrenner. Inzwischen sind über 50 „Mörderische Empfänge“ gegeben worden und wir bekamen viele, viele Anfragen nach weiteren Verbrechen. Mit höchst krimineller Energie haben wir diesen Wünschen gern entsprochen und so startet der Lokalkrimi „Mord nach Bestellung“ am 29. September 2007 mit der Premiere im Pfannenhof in Monheim. Ihre Gastgeber laden Sie ein zu einem Viergangmenü und einem Aperitif und haben zu Ihrer Unterhaltung eine professionelle Schauspielergruppe engagiert. Aber was ist – wenn sich die Schauspieler verspäten? Kommen Sie dann um Ihr Vergnügen? Und was – wenn der Mord dennoch passiert – ganz hautnah, an Ihrem Tisch womöglich?

Ein mörderischer Empfang

Sie möchten einen besonderen Abend erleben und mehr als nur gut Essen gehen? Dann sind Sie bei uns herzlich willkommen. Es dürfte äußerst selten geschehen, dass Tatort und Zeitpunkt eines Verbrechens vorher bekannt und während des Ereignisses Essen und Trinken ausdrücklich erwünscht sind. Sie, als Augenzeugen, können jedoch genau das erleben. Bei Krimilokal – Lokalkrimi „Ein mörderischer Empfang“ werden Ihnen neben kulinarischen Leckerbissen auch Spannung, ein Mord, viele Verdächtige und selbstverständlich auch die Lösung des Kriminalfalles serviert...


Referenzen

„Ich möchte mich nochmals bei Ihnen für die gute Zusammenarbeit und die professionelle Abwicklung unseres Krimi-Dinners in der Wolkenburg am 21. November 2008 bedanken. Unsere Gäste waren begeistert von einem unterhaltsamen, spannenden und kurzweiligen Krimi-Abend. Ein großes Kompliment auch an die Schauspieler. Sie haben die Ermordung des Opfers so authentisch gespielt, dass einige Gäste an einen echten „Zwischenfall“ geglaubt haben und schon zu Hilfe eilen wollten. Vielen Dank für einen unvergesslichen Abend, die Veranstaltung war ein „Mords-Event“. “

Wilbert Meier, Leiter Marketing, InfraServ Knapsack


Ich kann einfach nur sagen…. es war toll!!! Es hat alles gestimmt, Ihr Programm und Ihre Mitarbeiter/innen waren top (auch durch die Resonanz unserer Mitarbeiter bestätigt), die Stimmung, die Zusammenarbeit! Hut ab… Ich bedanke mich nochmals, für den schönen Abend und verabschiede mich bis spätestens zur nächsten Jubilarfeier 

Kraftverkehr Nagel GmbH & Co. KG, Langenfeld


Mit unserer kleinen Abteilung waren wir zu „Ein todsicheres Wiedersehen“ bei Ihnen zu Gast. Wir machen jedes Jahr eine besondere Weihnachtsfeier und auch diesmal sind wir nicht enttäuscht worden. Neben der guten Küche fanden wir Ihr Stück einfach wunderbar und haben viel Spaß gehabt. Natürlich haben wir uns auch gefreut, dass wir auf die richtige Lösung kamen und das Glas Sekt als Absacker auf Kosten des Hauses hat uns ausgezeichnet geschmeckt.“

Bernd Fehrmann


Unter anderem haben wir bisher erfolgreich mit folgenden Firmen bei unseren Dinnerkrimis zusammengearbeitet:

  • Ahrtal Residenz
  • BASF
  • BASF Personal Care and Nutrition GmbH
  • Bayer Vital GmbH, Ratingen
  • Boston Scientific Medizintechnik GmbH, Ratingen
  • BVI Bundesfachverband der Immobilienverwalter e. V.
  • Computacenter AG & Co. oHG, Kerpen
  • Cubeware GmbH
  • DBV Winterthur AG, Köln
  • DEVK, Deutsche Eisenbahn Versicherung, Köln
  • Hays AG
  • IKEA, Kaarst
  • IMA Kilian GmbH , Köln
  • InfraServ, Hürth-Knapsack
  • Infrasite Monheim GmbH
  • J. Heuhsen GmbH & Co. KG
  • Karl Wagenaar GmbH
  • Klüppelberg GmbH, Kerpen
  • K+S Haustechnik Planungsgesellschaft mbH Rheinbach
  • Mediamarkt Siegen
  • Nagel Group – Kraftverkehr Nagel GmbH
  • Pöppinghaus & Wenner GmbH, Kerpen
  • Raiffeisen Voreifel-Ahr Handelsgesellschaft mbH
  • Seniorenresidenz Paulushaus, Düsseldorf
  • Sparkasse Krefeld
  • Stadtwerke Bergheim GmbH
  • Stallergenes GmbH
  • Straumann GmbH
  • SW Stahl, Remscheid
  • TNT Express GmbH
  • UnityMedia
  • VR Bank, Neuwied-Linz
  • WTI GmbH, Jülich
  • Wuppermann AG Leverkusen

Derzeitige Spielorte:

Bad Münstereifel, Café Restaurant Zwentibold | Bad Neuenahr-Ahrweiler, Bell’s WeinRestaurant & BierGarten | Bottrop, Bahnhof Nord | Brühl, KAISERBAHNHOF BRÜHL | Düsseldorf, Haus Litzbrück | Engelskirchen, Galerie Hammerwerk | Euskirchen, Burg Flamersheim | Hagen, Hotel & Restaurant Dresel | Hückelhoven, Hotel am Park | Kerpen, Schloss Loersfeld | Kerpen-Sindorf, WILKENS Anno 1835 | Köln, Haus am See | Krefeld, Restaurant Chopelin | Kürten, Dürscheider Hof | Langenfeld, Romantikhotel Gravenberg | Mechernich, Landhaus Brunnenhof | Monheim am Rhein, Der Pfannenhof  | Odenthal, Hotel Restaurant Zur Post | Pulheim, Ruland’s Zehnthof | Ratingen, CEDRIC’S Restaurant | Reichshof, Restaurant Ballebäuschen | Ruppichterroth, Wirtshaus an St. Severin | Siegburg, Gasthaus „Zum Turm“ | Traben, Das Neue Moselschlösschen | Velbert, Kleine Schweiz | Wegberg, Hotel Sternzeit | Westerburg, Schloss Westerburg | Willich, Restaurant im Kaiserhof | Windeck-Schladern, Flair Hotel Bergischer Hof | Xanten, Gotisches Haus Xanten


Aktuelle Events

DatumVeranstaltung
07.10.2017 Dinnerkrimi | Tatort: Gasthaus „Zum Turm“
13.10.2017 Dinnerkrimi | Tatort: Romantikhotel Gravenberg
14.10.2017 Dinnerkrimi | Tatort: Landhaus Kuckuck
21.10.2017 Dinnerkrimi | Tatort: Hotel Haus Poock
03.11.2017 Dinnerkrimi | Tatort: Der Pfannenhof
04.11.2017 Dinnerkrimi | Tatort: Hotel Restaurant Zur Post
10.11.2017 Dinnerkrimi | Tatort: Bell’s WeinRestaurant & BierGarten
11.11.2017 Dinnerkrimi | Tatort: Landhaus Mehren
17.11.2017 Dinnerkrimi | Tatort: Hotel Rhein Residenz
18.11.2017 Dinnerkrimi | Tatort: Dürscheider Hof
24.11.2017 Dinnerkrimi | Tatort: Der Pfannenhof
07.12.2017 Dinnerkrimi | Tatort: Galerie Hammerwerk
12.01.2018 Dinnerkrimi | Tatort: Hotel Sternzeit
13.01.2018 Dinnerkrimi | Tatort: Wirtshaus an St. Severin
18.01.2018 Dinnerkrimi | Tatort: Galerie Hammerwerk
19.01.2018 Dinnerkrimi | Tatort: CEDRIC’S Restaurant
20.01.2018 Dinnerkrimi | Tatort: Der Bredershof
21.01.2018 Dinnerkrimi | Tatort: Burg Flamersheim
26.01.2018 Dinnerkrimi | Tatort: Haus Litzbrück
02.02.2018 Dinnerkrimi | Tatort: Schloss Loersfeld
03.02.2018 Dinnerkrimi | Tatort: Schloss Westerburg
10.02.2018 Dinnerkrimi | Tatort: Hotel & Restaurant Dresel
17.02.2018 Dinnerkrimi | Tatort: Schloss Westerburg
23.02.2018 Dinnerkrimi | Tatort: Café Restaurant Haus Hamacher
24.02.2018 Dinnerkrimi | Tatort: Das Neue Moselschlösschen
02.03.2018 Dinnerkrimi | Tatort: Rheinterrassen Uedesheim
09.03.2018 Dinnerkrimi | Tatort: Hotel am Park
10.03.2018 Dinnerkrimi | Tatort: Landhaus Brunnenhof
24.04.2018 Dinnerkrimi | Tatort: Restaurant Chopelin

Rubriken


1 Bewertung

von memo-media unterwegs

Angebotstreue:
Zuverlässigkeit:
Zufriedenheit:
Weitermpfehlung:
Termin & Anlass
der Veranstaltung:
1.2017 Krimidinner als Weihnachtsgeschenk
Kommentar:
Wir besuchen nun schon seit drei Jahren im Januar die Krimi-Dinner von Krimilokal im Wirtshaus St. Severin in Ruppichteroth. Alle drei Episoden haben einen riesen Spaß gemacht und wir freuen uns schon aufs nächste Jahr! Die Truppe um Jörg Heinrich spielt mit so viel Herzblut, dass jeder im Raum mitgerissen wird. Hinzu kommt noch das superleckere Essen von St. Severin. Was braucht man mehr für einen perfekten Abend?