konzert theater coesfeld

konzert theater coesfeld

Das am 19. April 2007 eröffnete konzert theater coesfeld hat sich über die Grenzen des Münsterlandes etabliert: als moderne Spielstätte und Anzugspunkt für national und international gefeierte Künstler sowie als außergewöhnliche Eventlocation. Neben dem kulturellen Spielbetrieb öffnet das konzert theater coesfeld jedem seine Pforten, der für sein Event ein Haus mit exklusivem Theaterambiente sucht. Ob Modenschau, Kongress, Symposium oder Tonaufnahmen: Das Theater „verwandelt“ sich binnen weniger Stunden – dank mobiler Gestühlwagen und eines zweigeteilten Orchestergrabens – in einen Saal mit Laufsteg, Zentralbühne, Showtreppe, Studiobühne und zahlreichen weiteren Varianten. In dem Theatersaal können bis zu 623 Zuschauer eine optimale Klangqualität und Akustik genießen.


Bilder 19


Kontaktdaten


Ansprechpartner

  • Nicole Nausch-Hagedorn
  • (+49) 02546 930542

Firmeninfos

In der Branche seit: 2007

Angebote


Eventlocation, Tagungen, Kongresse, Symposien, Modenschauen, Firmenevents, Vorträge



Ausstattung


Voll ausgestattete Bühne & Theatersaal mit bis zu 623 Plätzen; Bestuhlung des Foyers mit bis zu 440 Plätzen; zahlreiche Bühnenvarianten (Zentralbühne, Studiobühne, Laufsteg, Arena, Showtreppe, etc.); exzellente Akustik durch besondere Raumgeometrie und bewegliche Akustiklamellen; hochwertige und moderne Einrichtung und Möblierung; Sound- und Lightsystem; Tagungstechnik; Beamer; Leinwand; hauseigenes technisches Personal; professionelles Catering durch Casino Restaurant Coesfeld, kostenfreie Parkplätze, Barrierefreiheit, großer Außenbereich/Theaterplatz mit Springbrunnen.


Referenzen


Auswahl unserer Veranstaltungen:

BANKLIVE - Mitglieder- und Kundenveranstaltung der VR-Bank Westmünsterland eG

Innovationspreis Münsterland 2011

Vortragsreihe "Von den Besten profitieren", Unternehmen Erfolg

"Crash Kurs NRW" der Polizei NRW

Sportmedienpreis Coesfeld

Prüferehrung IHK Nord Westfalen 2012

Jahresauftaktveranstaltung Ernsting's family


Besonderes


ERSTKLASSIGE AKUSTIK


Im konzert theater coesfeld erleben die Besucher, was Medien euphorisch beschreiben: Atmosphäre und Akustik in einer neuen Dimension. Kritiker sind begeistert von der Eleganz des Hauses. Sie definieren den Klang im Saal als eine Offenbarung. Worte und Musik erfüllen einen Konzertsaal, in dem es keine rechten Winkel und keine parallelen Oberflächen gibt. Diese besondere Raumgeometrie unterstreicht jeden Ton, der auf der Bühne entsteht. Bewegliche Akustikflügel sind in die Wand- und Deckenflächen integriert. Sie erlauben es dem Veranstalter, Einfluss auf das Klangerlebnis zu nehmen. So entfalten Sprache, Gesang und Musik ihre beste Wirkung.



DIE BÜHNE ALS VERWANDLUNGSKÜNSTLER

Meister ihres Fachs aus Architektur, Akustik und Bühnentechnik haben ein neuartiges Raumkonzept für das konzert theater coesfeld geschaffen. Ein Raumkonzept, das seinen Nutzern ein Höchstmaß an Gestaltungsfreiheit bietet: Laufsteg, Zentralbühne, Showtreppe, Studiobühne und weitere Varianten sind dank der flexiblen Saalelemente schnell umgesetzt.

Für die Vergrößerung der Bühne kommt der Orchestergraben zum Einsatz. Auf die Bühnenhöhe hochgefahren, erweitert er die Bühne um bis zu 100 qm. Ist ein kleinerer Saal gewünscht, kann mittels Vorhängen der komplette Saal auf ein Drittel abgeteilt werden. Die Studiobühne des Theaters ist der ideale Raum für publikumsnahe Präsentationsformen im kleinen Rahmen.


Rubriken


0 Bewertungen