Companie Voland

Die »Theater Companie Voland« wurde 1998 von Günther Baldauf als Tourneetheater gegründet. Seinen Namen hat das Theater dabei von den Protagonisten der ersten Produktion “Meister und Margarita“ nach dem gleichnamigen Roman von Michail Bulgakow übernommen. Je nach Produktion und Projekt wird seither der Austausch und die Zusammenarbeit mit anderen Gruppen und Künstlern bewusst gesucht. Ziel ist es Theaterstücke zu entwickeln die das Publikum zu Austausch und Begegnung anregen. Die Umsetzung erfolgt mit den Mitteln von Sprache, Musik und Körpertheater, der Komik und der Illusion, sowie einem überraschenden Einsatz des Bühnenbildes.


0 Bewertungen