Christoph Brüske Eventkabarett & Moderation

Christoph Brüske
Eventkabarett & Moderation

Mit über 2000 Galas, Verbandstreffen, Incentives, Vertriebstagungen, Jubiläen, Kundenveranstaltungen und Messeshows ist Christoph Brüske Mister „Eventertainer“. Es gelingt ihm immer, sich in ein Thema, eine Firma oder eine Region einzuarbeiten und dieses spezielle Wissen in sein umfangreiches Repertoire einzuflechten. Durch diese Form des „Konzeptkabaretts“ werden seine Auftritte zu verblüffenden Unikaten mit einer nachhaltigen Wirkung auf sein Publikum. Brüske spricht die Sprache der Mitarbeiter, motiviert sie mehr als manch klassischer Motivationsguru und erzeugt beim Publikum ein einzigartiges Wir-Gefühl. Seine Themen umfassen die aktuelle Politik, Wirtschaft, Mobilität, moderne Kommunikation, Visionen der Zukunft, Sport und der ewige Kampf mit dem eigenen Gewicht.


Bilder 8

Videos 1


Kontaktdaten

  • (+49) 02208 5000800
  • (+49) 02208 9190309


Angebote

Nach der Bundeswehrzeit als Trompeter und einem Gesangsstudium in Köln fing Brüske Feuer für die Eventbranche, wurde Creative Director, war vier Jahre bei den Springmäusen und ist seit 1997 als Power-Kabarettist im Einsatz.

Brüske spielt, singt und moderiert, dass es eine helle Freude ist. Seit 2004 veranstaltet er zudem in seiner Heimatstadt Niederkassel eine eigene Kabarettreihe, den „Brüskes Laach Ovend“.

Für Christoph Brüske reicht einfach keine Schublade. Der Mann ist eine ganze IKEA Filiale. Und ein bisschen Gaga ist er selbstverständlich auch…


Ausstattung

EVENTKABARETT:

Über 2000 Galas, Verbandstreffen, Incentives, Vertriebstagungen, Jubiläen, Kundenveranstaltungen und Messeshows:

Christoph Brüske ist Mister „Eventertainer“

Kaum ein Branchenprimus, der den wortgewandten Rheinländer noch nicht verpflichtet hat. Denn wie kaum einem zweiten gelingt es ihm, sich in ein Thema, eine Firma oder eine Region einzuarbeiten und dieses spezielle Wissen in sein umfangreiches Repertoire einzuflechten. Durch diese Form des „Konzeptkabaretts“ werden seine Auftritte zu verblüffenden Unikaten, die beim Publikum über die Gags hinaus eine nachhaltige Wirkung erzielen.

Brüske spricht die Sprache der Mitarbeiter, motiviert sie mehr als manch klassischer Motivationsguru und erzeugt beim Publikum ein einzigartiges Wir-Gefühl.

Seine Themen umfassen die aktuelle Politik, Wirtschaft, Mobilität, moderne Kommunikation, Visionen der Zukunft, Sport und der ewige Kampf mit dem eigenen Gewicht.

Brüske ist zudem durch seine große Erfahrung bei Banken und Versicherungen ein ausgewiesener Fachmann für das komplexe Thema Altersvorsorge und Finanzen. . Mit seinen scharfsinnigen und häufig brüllend komischen Analysen beweist er, dass in jedem Unternehmen auch eine gute Portion Kabarett steckt…

Und spätestens, wenn Christoph Brüske die Tagung oder den Abend musikalisch zusammenfasst, weiß jeder im Auditorium:

„That`s Eventertainment!“

Neugierig? Dann freuen Sie sich auf Ihre ganz eigene Brüske-Experience.


MODERATION:

Moderation bei Events & Galas

Neben seiner Tätigkeit als Kabarettist hat sich Christoph Brüske auch einen Namen in der Moderationswelt gemacht. Ob Vertriebstagung, Symposium, Varietegala, Firmenjubiläum, Preisverleihung oder einem kabarettistischen Mixabend: Brüske kann sich auch (ein wenig) zurücknehmen und baut in seinen Moderationen den Programmpunkten einen festen Boden, so dass niemand auf der Bühne ins kalte Wasser springen muss.

Auf Wunsch unternimmt er zum Thema passende kleine kabarettistische Ausflüge und lockert damit jede trockene Steifheit auf. Schnelle Auffassungsgabe, das Antizipieren seines jeweiligen Publikums und seine unvergleichliche Schlagfertigkeit prädestinieren ihn damit zum Anchorman und Moderator einer Tagung oder einer abendlichen Gala. Kunden aus so unterschiedlichen Branchen wie IT, SHK, Chemie, Gewerkschaften, Bauen oder Finanzen vertrauen seit Jahren dem sympathischen Rheinländer.


Referenzen

„Ich halte ihn in seiner Branche für eine Ausnahmeerscheinung, da er sich auf jede Veranstaltung individuell vorbereitet. Bei seinen Auftritten ist er äußert professionell, gibt stets alles, ist mit dem Herzen dabei und schafft es, auch schwierige Inhalte auf wunderbare Art und Weise zu vermitteln.“
Andrea Schrahe, Leiterin Vertriebs- und Kommunikationsmanagement VR-Bank Rhein-Sieg eG

„Ein erfolgreiches Jubiläumswochenende liegt hinter uns. … Sie haben mir Ihrem Engagement einen großen Beitrag dazu geleistet, dass unser Jubiläum für uns ein unvergessliches Erlebnis geworden ist.“
Konrad Breul und Martin Leis, Vorstände der Raiffeisenbank Neustadt eG

„Die Mischung aus Ihrem allgemeinen kabarettistischen Programm und den mit ‚Spies Hecker-Witz‘ angereicherten Einlagen waren absolut brillant. Durch Ihre persönliche, schwungvolle Art haben Sie einen starken Eindruck hinterlassen und zum Erfolg unserer Tagung beigetragen. Danke, dass Sie mit emotionalem Feingefühl für viel Motivation im Team gesorgt haben.“
Jochen Kleemann, Geschäftsführer von Spies Hecker, und Angela Kunze

„Ich habe niemanden auf der Weihnachtsfeier gehört, der nicht restlos begeistert von Ihrem Auftritt war. Ich selbst habe es genauso empfunden, es war ein einmaliges Erlebnis, unglaublich lustig, originell und absolut professionell.“
Gunter Kiphard, WDR Gebäudemanagement GmbH

„Als unser ‚Haus und Hof-Kabarettist / Moderator‘ haben Sie es ja selbst gemerkt, wie hervorragend Ihre Moderation, vor allem jedoch auch Ihre kabarettistischen Darbietungen selbst bei ganz unterschiedlichen Zielgruppen der Continentale ankommen. An diesem Abend hatten wir das Gefühl, Sie haben sich noch selbst übertroffen. Ihre Darstellung und Ihr Auftritt waren wirklich hervorragend.“
Rolf Bauer, Vorstandsvorsitzender von Die Continentale (Vertriebstagung in der Dortmunder Westfalenhalle)


Themenspecials


Besonderes

WEIHNACHTSKABARETT:

„Gans oder gar nicht“
Eine kabarettistische Symbiose aus Jahresrückblick und Weihnachtsshow

Es gibt satirische Jahresrückblicke und es gibt Humoristisches zum Weihnachtsfest. Hier kommt das 2 in 1 Programm: „Gans oder gar nicht“. Immer ab dem ersten Advent eines Jahres und bis zum Fest der heiligen drei Könige bietet Brüske diese Spezialshow für Theater und Weihnachtsfeiern an. Der dynamische Künstler erinnert sich darin seiner rheinisch-katholischen Wurzeln und legt sich einen Abend lang unter den satirischen Weihnachtsbaum. Garniert mit Texten der Spitzenklasse frönt er den christlichen Bräuchen, nimmt das Publikum mit auf eine Reise nach Jerusalem und sorgt für eine ganz besondere Besinnlichkeit. Aber da das Jahr zur Neige geht, ist „Gans oder gar nicht“ auch eine Abrechnung mit den Perlen und Tränen des Kalenderjahres. Brüske öffnet dabei noch einmal sein kabarettistisches Tagebuch und erinnert an die Höhepunkte aus Politik, Wirtschaft, Sport und Boulevard.

Wer also das Jahr über in Urlaub war und sich für den Heiligabend so richtig in Stimmung bringen will, dem sei „Gans oder gar nicht“ wärmstens empfohlen.

Frohe Weihnachten und ein gutes altes Jahr!


Rubriken


0 Bewertungen