Anna - Doppeltanztrapez

Vom mexikanischen Vater kommt die Leidenschaft, von der Petersburger Mutter die Theatralik. Beides verbindet Anna im zeitgenössischen Tanz, den sie am Doppeltrapez oder mit ihrem Akrobatik-Partner Saleh vollführt. Wir erleben mit ihr das Wechselspiel einer intensiven Liebesbeziehung zwischen Stärke und Zerbrechlichkeit, zwischen Hingabe und Angst, der sie sich mit Haut und ihren langen, kräftigen Haaren verschreibt.


0 Bewertungen