msa Header

Mobiler Weihnachtsmarkt für eure Firmenweihnachtsfeier

| gesponserter Beitrag |

Was haltet ihr von der Vorstellung von einem eigenen Weihnachtsmarkt? Nur für euch und eure Mitarbeiter als Alternative zu einer klassischen Firmenweihnachtsfeier, mit Glühwein, gebrannten Mandeln, Eisstockschießen und einfach allem, was dazugehört? Die Eventagentur mSa Eventmarketing hat etwas ganz Besonderes im Angebot: ein mobiler Weihnachtsmarkt, der auf so ziemlich jedem Firmengelände in Deutschland aufgebaut werden kann und sogar Weihnachtsmuffeln das Herz aufgehen lässt.

Es ist schon merkwürdig mit Weihnachtsmärkten. Eigentlich findet sie jeder total überlaufen und kommerziell. Und trotzdem überfällt uns jedes Jahr aufs Neue so ein wohliges Gefühl, wenn wir dann mit unseren Freunden dick eingemummelt an einer der festlich geschmückten Buden stehen und es uns gutgehen lassen. Sogar jetzt bei knapp 30 Grad und Sonne spüre ich das Kribbeln und habe „Last Christmas“ im Ohr, als mir Arne Douglas von mSa Eventmarketing die Bilder von ihrem mobilen Weihnachtsmarkt zeigt.

mobiler Weihnachtsmarkt Köln

Der mobile Weihnachtsmarkt von mSa Eventmarketing kann in jeder Größe und im gesamten Bundesgebiet aufgebaut werden

„Unser mobiler Weihnachtsmarkt ist unglaublich gesellig und kommunikativ“

„Wir haben irgendwann vor 13 Jahren ein paar echte Weihnachtsmarktbuden geerbt und sofort das große Potenzial erkannt“, sagt er. Was er damit meint: „Bei vielen Firmenweihnachtsfeiern sitzt man den ganzen Abend mit einer Handvoll Leuten an einem Tisch. Unser Weihnachtsmarkt ist unglaublich gesellig und kommunikativ. Man steht gemütlich zusammen, holt sich an einer Bude einen Glühwein und an der anderen etwas vom Grill.“

mobiler Weihnachtsmarkt Köln

Wer verspürt hier keine Weihnachtsstimmung?

Es gibt Feuerstellen und Tannenbäume und Aktivangebote wie Eisstockschießen, eine Fotobox oder einen Nagelwettbewerb. Sowohl beim Catering als auch beim Unterhaltungsprogramm bietet mSa Eventmarketing eine große Auswahl an. Der Kunde kann seinen mobilen Weihnachtsmarkt aber auch mit eigenen Angeboten und Ideen ergänzen.

Mobiler Weihnachtsmarkt sogar für über 1.000 Personen möglich

mobiler Weihnachtsmarkt Köln

Eisstockschießen ist nur eines von vielen möglichen Mitmachangeboten

Bereits für kleine Firmen mit nur wenigen Angestellten lohnt es sich, den Weihnachtsmarkt auf dem eigenen Firmengelände aufstellen zu lassen. Ist die Belegschaft größer, stockt das Team von mSa Eventmarketing einfach auf. Die größte Ausbaustufe bietet sogar Platz für über 1.000 Mitarbeiter. Arne Douglas: „Wir sind einer von ganz wenigen Anbietern in Deutschland, die einen echten Weihnachtsmarkt mit Massivholzbuden in dieser Größenordnung im ganzen Bundesgebiet zur Verfügung stellen.“

Bei den Firmen kommt das Prinzip super an. Fast 40.000 Gäste in ganz Deutschland sind bisher in den Genuss des mobilen Weihnachtsmarktes gekommen und jedes Jahr wird es für das Team von mSa Eventmarketing schwieriger, noch freie Termine im Kalender zu finden. „Oft bauen wir den Weihnachtsmarkt direkt nach der Veranstaltung ab, packen noch in der Nacht im Lager neu und bauen alles direkt an der nächsten Location wieder auf.“ Für viele Unternehmen wird der eigene Weihnachtsmarkt sogar zur liebgewonnenen Tradition: „Wir haben einige Stammkunden in München, Hamburg usw., die jedes Jahr buchen, und für die wir uns immer etwas Neues einfallen lassen, so dass es nie langweilig wird.“ Vor allem durch die Vielzahl an Interaktionsmöglichkeiten bleibt der Reiz erhalten.

„Budenzauber“ sorgt im Kölner Beachpark für Weihnachtsstimmung

mobiler Weihnachtsmarkt Köln

Zufriedene Gesichter sind auf jeder Weihnachtsfeier gerne gesehen

Und was machen die Firmen, die partout keinen Platz für einen solchen Weihnachtszauber haben? Zumindest für die aus dem Raum Köln hat mSa Eventmarketing eine Lösung parat: „In einem Beachpark hier in Köln errichten wir jedes Jahr im Dezember unseren „Budenzauber“, einen Weihnachtsmarkt, den Unternehmen exklusiv für sich und ihre Mitarbeiter mieten können“, sagt Arne Douglas. Die Nachfrage war in den letzten Jahren so groß, dass der „Budenzauber“ 2018 zum ersten Mal für drei Wochen seine Türen öffnet. Für alle, denen Köln zu weit weg ist: „Eine einzelne Glühweinbude bringt man eigentlich überall unter und bereits die vermittelt schon das besondere Weihnachtsgefühl und bringt die Kollegen zusammen.“

Auch wenn der Dezember noch ewig entfernt scheint: Solltet ihr euch für den eigenen Weihnachtsmarkt interessieren, meldet euch doch gleich mal bei Arne Douglas und seinen Kollegen. Die warme Jahreszeit ist schneller vorbei, als uns lieb ist.